Dschungelcamp - Ich ignoriere es nicht mehr!

Rampensau Helmut Berger zieht ins Dschungelcamp
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community
Dschungelcamp - Ich ignoriere es nicht mehr!

Screenshot: clipfish.de

Ich habe diese Sendung nie geschaut, selbst meine für Roger Willemsen schwärmende Mutter schaut sie regelmäßig. Meine Bekannten haben wenigstens gelegentlich mal reingeschaut. Ich habe noch keine 5 Minuten (kummuliert) geschaut. Wer interessiert sich auch für Costa Cordalis beim Kakerlaken essen oder Desiré Nick beim Pickel ausdrücken?

Diesmal aber, ist alles anders! Diesmal wird das Dschungelcamp geschaut. Diesmal ist es mir egal, ob da Werbung nervt, ich werde sogar anrufen! Na ja, vielleicht auch nicht. Zumindest solange Helmut Berger drin ist. Diese ältere Ex-Legende gegen dessen Talkshowauftritte oder Auftritte bei Harald Schmidt (hier und hier) die Fernsehauftritte eines Klaus Kinskis wie mittelmäßige Auftritte eines drittklassigen Lehrjungen wirken; er, dessen Filmerfolge fast 40 Jahre in der Vergangenheit liegen, der (unnötig zu erwähnen) mal der schönste Mann der Welt gewesen sein soll, dieser Typ zieht in den Dschungel. Machen wir uns nichts vor. Er braucht die Kohle. Deshalb wird er auch gelegentlich bei Lanz im ZDF sitzen, er bringt Quote und beleidigt die anderen Gäste (vielleicht ist Lanz doch intelligenter als gedacht ...), dafür gibt es Cash und ein Bierchen aufs Haus. Auch wurde er exklusiv von BILD in den Dschungel begleitet, inklusive Video, wie er die Stewardessen ankackt und sich benimmt, wie Jennifer Lopez persönlich, wenn sie schlecht gevögelt hat. Problem ist nur, dass die Stewardess garantiert nicht weiß, wen sie vor sich hat. Helmut - der Helmut - Berger! Aber ich bin sicher, der BILD-Redakteur, der angeblich zufällig neben Berger gesessen hat, hat während des Fluges ordentlich nachgeschenkt. Damit es auch was zu berichten gibt. Wieder mal erbärmlich, wie BILD hier einen offensichtlich kranken Menschen vorführt. Aber von Schnapsleichen lebt ja das Dschungelcamp, soll also keiner sagen, er hätte nicht gewusst, was ihn erwartet. Ich würde Berger auch zutrauen, dass er das absichtlich macht. Vielleicht springt ja doch noch die eine oder andere Altersrolle raus, wenn der ein oder andere Produzent sieht, dass er tatsächlich ein paar Tage ohne Vollsuff aushält. Bekannt genug für ne größere Nebenrolle ist er ja sicher immer noch. Aber wollen wir ihn diszipliniert und altersweise sehen? Ich will sehen, wie er die anderen wegen ihrer Unerträglichkeit, ihrer Bedeutungslosikeit beleidigt.

Bei BILD.de wird er ja jetzt schon zum Sieger hochgeschrieben. Ich wünsche es ihm und mir, damit ich möglichst lange was von ihm habe. Ich weiß nur nicht, ob ich sehen möchte, wie er Rattenhoden isst oder sich die Mutter von Daniele Katzenberger ansehen muss.

Aber wer sind die anderen Kandidaten?

Zwei kenne ich wenigstens dem Namen nach. Patrick Nuo, den hätte ich tatsächlich unter Sänger einsortiert und Fiona Erdmann, von der ich auch noch wusste, dass sie mal bei irgendeiner Modelsuche (vermutlich Klum) mitgemacht hat. Desweiteren, wie bereits erwähnt, Helmut Berger und Iris Klein (Katzenberger - Mutti, das Foto bei BILD.de lässt uns schon tief blicken und das bei der zweitältesten Kandidatin). Allegra Curtis, die kenne ich dann doch noch, als Tochter von Tony Curtis, irgendein Soap-Sternchen namens Claudelle Deckert und noch irgendwelche Nasen, die keine Sau kennt oder neben sich wohnen haben möchte. Und, zu guter Letzt, der ehemalige Kaufhauserpresser Arno Funke, den kenne ich dann auch noch.

Was ist zu erwarten?

Keine Ahnung, da ich die Sendung nur vom Hörensagen und der Zweitverwertung durch die Presse kenne. Aber, hoffentlich ist Berger gut drauf (siehe Schmidt-Auftritte weiter oben) und rettet die Sendung. Vielleicht begrapscht er noch die männlichen Camp-Bewohner oder auch die Weiblichen. Könnte ganz lustig werden.

Moral?

Interessiert mich nicht, das sind erwachsene Menschen, die sich für Geld von RTL und BILD ausbeuten lassen. Da ist mir egal, was dort mit denen passiert. Ich freue micht nur auf die Gespräch im Zug, die man dann wieder mithören kann. "Haste gestern gesehen, der Berger hat der Erdmann an die Möpse gelangt und dem Nuo an die Eier?".

Fazit

Bitte Helmut, tu was für mich als einer deiner letzten Fans. Ich habe auch die Arthaus-Edition von Ludwig II hier stehen, genau wie Salon Kitty (Tinto Brass -Sexfilmchen mit Berger als Nazi).

UPDATE:

Meine Erwartungen wurden schon im Vorfeld erfüllt!

Ich finde das gehört ins Kulturressort. Wo sonst sollten sich Artikel über Helmut Berger finden lassen?

15:00 10.01.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

bkhdk

Ich finde es wird von Tag zu Tag schlimmer...
Schreiber 0 Leser 1
Avatar

Kommentare 12

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community