Hand trotz Abseits

Trolle im Schatten der Wahrheit
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Morgens halb 10 in Deutschland. Dresden. Weil der Aprilscherz 2015 noch nicht umgesetzt ist, muss ich die Reste an Laternen gebundener Wahlwerbung lesen: Arm trotz Arbeit. Ja, schlecht. Wie wäre: Bauch wegen Freizeit. Hand trotz Abseits. Maushand trotz Ergomaus.

Maushand, eine typische Berufskrankheit von Architekten. Mausmaki. Vor zig Jahren in Berlin: „Haste mal ne Mak?“ „Geh Arbeiten“ „Mach ich doch“. Ist das Arbeit? Einträglich vielleicht, ab 80 Jahre Berufserfahrung. Ist das ein Beruf? Was ist Arbeit? BGE, BEG und EEG würden Fanta4 jetzt rappen. „ Ich scheiß auf deutsche Texte“ sangen Die Sterne.

Rechner ist hochgefahren, endlich. Ein Blick in meine persönlichen Überschriftenresterampe: „Der Protestierenden Ethik und der Fleiß im Kapitalismus“, „Lieber arm an Höhepunkten als arm an Höhe“, „Der mittelalte Mann und der Grill“

Jetzt mal zum Punkt, ich glaube die Geschichte von den Putin-Trollen. Wie dumm wäre es denn, diese billige Methode, die Kräfte von als Feind angesehenen Staaten im Inneren zu binden, nicht zu nutzen? Ach aber ne, diese Verschwörungsgrützwurst überall. Andererseits, wie dumm wäre es denn, als Herrschaftsklasse scheindemokratischer Staaten, diese billige Methode, die Hellsichtigen als fremdgesteuerte Verschwörer zu bezichtigen, die es so als Bürger gar nicht gibt, nicht zu nutzen? Uff, das war jetzt noch eine Ecke mehr gedacht. Meine Wahrheit: Der Einfluss von Verschwörungen auf das Weltgeschehen ist verschwindend gering im Vergleich zum Einfluss der Dummheit, selbst die Wahrheit stellt die Verschwörung in den Schatten. Also dann Dersu, ab zum jantoesken Schnellcheck im Style von „Jung und Naiv“:

Moppi: Aber 10% AfD sind ja wohl nunma Fakt.

Dersu: Scheint so, ja.

Moppi: Und das soll’n alles die Russen gemacht haben mit ihrer Kommentatormafia?

Dersu: Nein. Aber auch, das musst du dir vorstellen wie beim Photomultiplier, die Photokathode, also die AfD-Stimmung, ist schon da, und dann steigen die Putin-Trolle ein und drehen die Beschleunigungsspannung im Sekundärelektronenvervielfacher hoch, soll heißen sie kommentieren regierungskritisch und hypen regierungskritische Meinungen, das gibt dann viel mehr Signal für die Auswertung, also ich meine Wählerprozente.

Moppi: Ein fiebernder Nerd sind Sie!

Dersu: Glaskugelleser! Aber Tao muss aufpassen, Hotzenplotz hat die Glaskugel von Frau Schlotterbeck nicht geklaut, das war Wasti, und außerdem war mein Vater Kesselflicker.

Moppi: Ich gebe Ihnen jetzt mal 73 Links…

Dersu: Nein! Ich klick dich weg!

12:00 02.09.2014
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Dersu Usala

Gefangen im Bewusstsein des Unlösbaren, zu lösen nur durch Lösen vom Bewusstsein.
Dersu Usala

Kommentare 6

Der Kommentar wurde versteckt
Der Kommentar wurde versteckt