Angriff auf Militärlager im Fessan

Libyen. Ein Toter, Verletzte und Geiselnahme durch Milizen der tschadischen Opposition.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Mitglieder der militanten tschadischen Opposition haben im Süden Libyens (780 km südlich von Tripolis) am letzten Donnerstag, 27.12.2018 ein Militärlager der Libyschen Nationalarmee LNA unter General Hafter angegriffen. Dabei wurden ein Soldat getötet und sechs verletzt, sieben Personen wurden als Geiseln genommen – soweit der örtliche Nachrichtensender.

Das Militärlager ist weiterhin unter Kontrolle der Armee. Die Angreifer konnten in die Wüste entkommen.



https://africandailyvoice.com/en/2018/12/28/libya-several-killed-following-chadian-gunmen-militants-attack/



20:01 29.12.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Angelika Gutsche

Ihre Reisen führten sie neben Indien, den USA, Russland und dem Jemen unter anderem auf den afrikanischen Kontinent und quer durch den Balkan.
Angelika Gutsche
Event der Woche
21. poesiefestival  berlin

Das Haus für Poesie ist überzeugt, dass das kulturell-soziale Leben auch im Ausnahmezustand nicht stillstehen darf: Deshalb gibt es in diesem Jahr eine virtuelle Ausgabe des seit mittlerweile zwei Jahrzehnten existierenden Festivals geben. Das internationale Programm mit AutorInnen von vier Kontinenten richtet dieses Jahr seinen Fokus auf Kanada

Kommentare