Die Community auf dem Treppenlift

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


So richtig für Prävention scheint sich hier keiner und keine zu interessieren. Ab einem gewissen Alter wird der Treppenlift wichtiger. Soweit ist es bei mir noch nicht... aber in der Community, die schon etwas geliftet scheint.
Da macht man sich seine Gedanken... Darum folgt ein Schwenk zu alten Werten.

http://kyf.net/freitag/img/eisenacher.jpg

Kinder drehen sich immer entnervt weg, wenn man "von früher" erzählt. Sie kommen auch noch in dieses Alter!
Die Tage kam mir doch im tiefsten Bayern ein grüner Trabant entgegen, ein P50. Und jeden Tag fahre ich an einer Simson-Werbung vorbei. Jemand sucht da sein Standbein. Eine Schwalbe machte noch keinen Sommer, aber das Legendäre dieses Vogels hat sich auch hier schon in Geschichten verfestigt.
Mich zieht es ja eher in Antiquariate, die gab es zu DDR-Zeiten schon und hatten weniger unter dem Ladentisch zu leiden. Vielleicht sollte man ein Antiquariatspray auf den Markt bringen, ein Raumspray, mit dem man die entsprechende Gesprächsrunde einduften kann. Auf den Tisch kommen dann noch einige SUMMAVIT FORTE, rote Kullern, die zu DDR-Zeiten aus dem K+S-Fond bezahlt wurden. Das waren Vitamine nicht von Kali und Salz, sondern von Kultur und Sozial. Hat mir meine Mutter erzählt...
Ich war damals noch ein junger Hüpfer und hatte noch Ostflausen im Kopf. Westflausen gab es nur unter der Hand bei Oma. Wir hatten leider keine direkte Paketlinie in den Westen.

Wenn dann die Freitagsfalten straffgezogen sind, kann die Nachsarrazinära beginnen. Vielleicht beginnen wir am Freitag die Reihe "Meine Welt in 50 Jahren". Da können sich dann die Optimisten und Pessimisten gegenseitig die Argumente in die Waagschale legen. Ein Blick ins Zurück hilft immer. Geschichte setzt immer mal zum Überholen an. Es kommt ein Trabant entgegen und schon fallen mir alle Sünden der Vergangenheit ein.
Wer auf dem Treppenlift sitzen bleibt, bekommt es mit dem Badewannenlift zu tun.

Das Morgenrot ist mir immer noch wichtiger.

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=07.09.2010-1

07:51 07.09.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik