Flensburg. Punkte für Anton.

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Der Journalistennachwuchs zieht weiter, um die nächsten Monate in Flensburg zu verbringen. Passend zum Mantel der Zeitung ist das Wetter.

Punkt1: Es ist wirklich Winter.

http://kyf.net/freitag/img/winter.jpg

Punkt2: Es ist wirklich wenig los.

http://kyf.net/freitag/img/hafen.jpg

Punkt3: Die legendäre Dampfmöwe wartet auf den frühen Abend.

http://kyf.net/freitag/img/moewe.jpg

Punkt4: Der erste Eindruck täuscht.

http://kyf.net/freitag/img/karussell.jpg

Punk5: Wichtig ist der Mensch, wenn er beginnt. Anton eben.

http://kyf.net/freitag/img/wunsch.jpg

Die Punkte werden nach einiger Zeit gelöscht. Anton wird groß. Sowieso!

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=30.11.2010-1

19:57 30.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare