Kartoffel

2013 Die Kartoffel hat es laut Pressemitteilung aus der Abteilung Boden und Wurm in diesem Jahr nicht leicht.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community


Was machen die Kartoffeln?

Mehr und mehr lassen sich aus der Erde graben. Ich bleib bodenständig, im Jahr 2013 gab es eine sehr gute Kartoffelernte. Zugegeben, jede Kartoffel kam in eine Mulde, die mit einer geheimen Mischung aus Kaffeesatz und Wurmerde angereichert wurde. Nun liegen sie ausreichend unter der Erde, die Rotschaligen und die Lindaschaligen.

Selbst der Birnenbaum und Pflaumenbaum, die im letzten Jahr alles abgeworfen haben, spendeten uns 2013 ausreichend Frucht.

Das lädt zum Probieren ein! Ein Kartoffelpuffer mit Birnen?

http://i.imgur.com/RLQYzbI.jpg
Den Geruch gibt es hier als Schnupperload.

Gestern... kurz vor dem sonnabendlichen Aldischluss tauschte die Kassiererin die Preisschilder am discountierten Obst- und Gemüseregal aus. Die Preise wanderten von 0,99 zu 1,09, von 1,34 zu 1,39...
Sie haben die Preise für uns dauerhaft erhöht, was aber wieder nicht beworben wird.

Ich bleib bei meiner Kartoffel...

http://kyf.net/freitag/utb.php?d=13.10.2013

10:31 13.10.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare 7