Wir bleiben hier, Urlaub in Mecklenburg, Tag 3♥6

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der Strand zur Ostsee beginnt eigentlich gleich hinter der Landesgrenze. Auf der größten Liegewiese der Welt erwarte ich den Fall in den Sand. Wie in einem bekannten Bierwerbespott strecke ich die Arme auseinander und schmeiß mich in die Dünen. Klappe 3 von 6.

Wetter: angenehm warm
Politik: etwas angedacht

Nach den Brötchen, dem Kaffee, dem Saft, dem Erdbeerjoghurt... ging es über die A14 zur Insel Poel. Es ist nur ein kurzer Sprung über die neuen Projekte der deutschen Einheit.

In Kirchdorf holen wir uns die Fahrräder. Ich frage den Fachmann der Speichen, ob es denn rund läuft. Man hat doch lange gewartet, das verregnete Frühjahr. "Und dann kommt es immer gleich so doll!"
Poel ist ja eigentlich die ideale Fahrradinsel...

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/schiff-poel.jpg

Im Hafen von Kirchdorf werden die Bretter, die die Welt bedeuten ans Boot gebracht. Leider gab es dort keine Fischbrötchen, es war wohl zu ruhig am Montag morgen.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/werft-v-poel.jpg

Da liegen sie in weiter Ferne , die Bretter, die die Welt bedeuten. Die Werft von Wismar dämmert nach Poel.
Die Pedalen brachten uns nach Timmendorf Strand. Dort am Hafen gab es endlich Fischbrötchen. Hinter den Mauern standen dann die Körbe mit Touristen.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/strandkorb-poel.jpg

Wir treffen auf wenig Gegenwehr. Es sind zu wenig Leutinnen unterwegs.
Es gibt Kaffee. Ich schreibe eine Ansichtskarte an den FREITAG: "Grüße von Poel sendet Euch Gustlik!". Hoffentlich bekommt die vertwitterte und verblogte Redaktion keinen Schreck über so viel Text per Postweg.

Weiter geht es hinter den Dünen...

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/weg-poel.jpg

... durch den Radwegbusch zum Schwarzen Busch.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/breitweg-poel.jpg

Es fährt sich wie auf Bahnen. An anderen Stellen wie auf Sand, es ist zum Absteigen!

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/schild-poel.jpg

Nah am Schwarzen Busch holt mich meine Vergangenheit ein. Ich mache ein Erpresserfoto...

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/freitag-poel.jpg

... zur Entführung der gesamten Insel Poel. Ich fordere 5 Tonnen Ostseesand auf unseren Hof!
Vorher informiere ich mich noch in der Ostseezeitung, ob es Vorahmer gibt.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/oz-poel.jpg

Die Lage ist ernst. Die Sonne knallt, man merkt im Wasser und nach dem Wasser keine Sonne. Ein Getränk sollte immer in der Nähe stehen.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/trinken-poel.jpg

Weiter auf den Speichen über Kaltenhof nach Gollwitz. Dort steht ein Imbisswagen am Strändchen und bietet Kaffee und thüringer Bratwürste an.
"Woher?"
"Aus Rudolstadt."
"Per Päckchen oder kommen die bis hier hoch gefahren?"
"Vom Großhändler."

Hier in Gollwitz ist mehr Dorf und weniger Tourwitz.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/opa-poel.jpg

Opa ist zufrieden mit seinem Hof, mit Hühnern, mit dem Hund und den Tauben. Wir trinken einen Kaffee gegenüber und essen Erdbeerkuchen. Hier gibt es auch einen Briefkasten, der immer 10 Uhr geleert wird. Müssen unsere Postkarten noch etwas im Dorf bleiben.

Weiter klappern die Pedalen und das 3-Gänge-Menü über das Vorwerk zurück nach Kirchdorf.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/feld-poel.jpg

Inseln stehen auf der Insel. Ein Duft von Kamille und Holunder wechselt of die Weg- und Strassenseite.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/rauch-poel.jpg

Im Irgendwo liegt Wismar mit Arbeit und Rauch.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/sand-poel.jpg

Und hier liegen schon die ersten Tonnen von Sand für den Hof. Die Vorahner!

Schön. Schön. Schön. Eben Poel!

Nach den Stunden fest im Sattel ging es locker durch Wismar.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/schrott-wismar.jpg

Da hat sich viel getan in Wismar. Nicht alles ist Schrott, obwohl der gerade hier verladen wird. Der gesamte Hafenbereich ist neu und neuer.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/hafen-wismar.jpg

Arbeit? Arbeit!

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/althafen-wismar.jpg

Die alten Lager stehen noch und bleiben es auch. Da war Arbeit? Mehr Arbeit!

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/veb-wismar.jpg

Vorsicht mit der Vollbeschäftigung!

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/vorsicht-wismar.jpg

Die Auswahl stimmt heute. Das Anbebot an Fisch und Fischbrötchen ist besser geworden.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/fisch-wismar.jpg

WISMAR5 ging vor einigen Monaten in die Selbständigkeit.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/wis-5.jpg

WISMAR12 hat schon 2 Jahre hinter sich...

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/wis-12.jpg

... und WISMAR020 sitzt nach Jahren im neuen Büro am Hafen.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/wis-020.jpg

Es gibt besonders in Wismar schöne Ecken.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/ecke-wismar.jpg

Und es gibt auch ein besonderes Vaterland und Liebe.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/vaterland-wismar.jpg

In Wismar gibt es sogar Moskauer!

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/moskauer-wismar.jpg

Aber besonders ausdrucksvoll gehen die Türme der Stadt mit Backsteinen um.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/turm-wismar.jpg

Es wird viel aufgebaut, gespendet, gesammelt. Besonders nordische Touristen lassen sich hier einfangen.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/kirche-wismar.jpg

Man redet darüber, natürlich. Schon seit Jahren wird bei ANNE WILL gestritten.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/annewill-wismar.jpg

Da wird noch viel Wasser abfließen, viele Herbste und Winde werden den Graben zublättern... bis jeder Stein richtig und falsch aufgestellt ist.

http://kyf.net/freitag/dummy.gifhttp://kyf.net/freitag/img/wasser-wismar.jpg

Das war ein langer Tag mit Poel und Wismar.

Aber es gab auch heute Softeis! Die Lage ist auch hier ernst. Es gibt diese Woche kein Rhabarbereis mehr. Jeder Tag soll ja eine Überraschung sein, sagt Frau Westphal vom "Eiskombinat". Heute "Johannisbeere&Vanille"!
Wir loben das Eis und fragen nach den alten Automaten. Frau Westphal sagt, dass natürlich auch diese DDR-Softeismaschinen den unverwechselbaren Geschmack erbringen. Sie haben noch genügend Ersatzteile...

Und morgen? Auch wieder Softeis, andere Sorte!

Wir lieben MV und bleiben trotzdem hier, zum Urlauben! Morgen mehr, unterwegs auf dem Wasser...http://kyf.net/freitag/utb.php?d=05.07.2010-1

22:16 05.07.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Gustlik

aufgedacht und nachgeschrieben
Gustlik

Kommentare 4

Avatar
walter-ter-linde | Community
Avatar
lausemaedchen | Community