Groko verhindert Weimarer Verhältnisse !

Krisenbewältigung. Anfang der 30er Jahre scheiterten viele Minderheitsregierungen darum musste dauernd gewählt werden. Bis der Hitler an die Macht kam. Wehret den Anfängen! Darum Groko!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Naja, vielleicht war's auch anders, damals, Anfang der dreissiger Jahre, mit dem Hitler. Egal.

Merkel will jedenfalls keine Minderheitsregierung, deshalb soll sich die SPD sich was einfallen lassen. So einfach ist Politik.

Der Herr Steinmeier sagt zu dem Herrn Schulz, "die Groko ist notwendig, um stabile Verhaeltnisse in Deutschland zu schaffen, sonst... Naja, sie wissen schon. "
Herr Schulz weiss.

Er muss jetzt nur noch ein paar andere Sozis davon ueberzeugen, dass die Groko das kleinere Uebel ist imVergleich zu dem Hitler. Wenn der Schulz das schafft, ist Frau Merkel zufrieden.

Und dann ist auch bald Weihnachten.

11:32 25.11.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Aussie42

Mauerberliner(West) bis 1996, 10 Jahre meditieren in Indien bis 2010, jetzt in Australien. Deutschland weit weg.
Aussie42

Kommentare 23