Findet "Pulse of Europe" zentrales Thema?

Versöhnungswerken zu Impulsen neuer Dimension aufbauender Wirkung von Weltwirtschaft auf zerstörte Regionen in der Welt als Anleiheform für Staats- , Pensionsfonds verhelfen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Mitten im Getriebe der Wirtschaftskanzklei.en, Investmentbanken, Staats-, Pensions- , Hedgefonds Stadt Franktfurt/Main gründete der Anwalt Andreas Röder, Mitglied einer weltbekannten Wirtschaftssozietät als Reaktion auf das Ergebnis des Brexit Referendums in Großbritannien am 24. Juni 2016 im Herbst 2016 mit seiner Frau u. a. Weggefährten die themenoffene Kampagne "Pulse of Europe" (PoE) .

Inzwischen bietet sich der "PoE" Kampagne ein zentrales Thema an.

""Pulse of Europe" stösst in einer Welt der krisen, kriege, Katastrophen im Namen Europas das Tor auf für einen neuen Dimension der Versöhnungs- , Entschädigungswerke. die mit Aussicht und Beginn von Nachkriegsordnungen in aller Welt für Staats- , Pensionsfonds zu regulären Anlagesegmenten werden, in zerstörten Regionen der Welt, ungeachtet von Schuld- , Haftungsfragen, die durch Internationale Strafgerichtshöfe beantwortet gehören, Aufbau von Infrarstrukturen in Ernährung, Unterkünftte, Gesundheit, , Bauwesen, Handel, Wandel, Verkehr, Finanzsysteme, Bildung, Ausbildung zeitnah Vorfinanzierungen zu leisten.

Gründe und Anlässe für Entschädingungs- , Versöhnungswerke unter Ethnien, Religionen, Staaten gibt es seit 500Jahren mit Beginn der Reformation Martin Luthers auf allen fünf Kontienten in Hülle und Fülle.

Alle, die sich sonntäglich ab 14.00 Uhr inzwischen in über 100 Städten in Europa im Namen der Kampagne "Pulse of Europe" zu Zigtausenden auf Marktplärtzen vor Rathäusern bei offenem Mikrophon gemeinsamen Gesang der "Ode an die Freude Friedrich Schillers, intoniert durch Ludiwg van Beethoven zusammenfinden, sind Zeitzeugen dieses Prozesses hin zu einer neuen Weltökonomie, die Versöhnungs- , Entschädingungswerke als reguläre Instrumente zur Wirtschaftsförderung ganzer Regionen, benachteiligter Menschengruppen, Ethinen integriert, um zum Einen Wachstum in der Region durch Aufbau, Anschubfinanzierung zu generierien, zum Anderen neue Anlageformen für Staats- , Pensions- ; Hedgefonds als Finanzprodukt zu entwickeln, die mit ihren Billionen an € Beständen händeringend nach legalen Anlagemöglichkeiten über den Tag hinaus suchen.
JP

https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/pulse-of-europe-yes-we-can-1017
JOACHIM PETRICK 03.04.2017 | 15:45 21
"Pulse of Europe" "Yes, we can" 2017?
EU Sein oder Nichtsein? Was meine Frau und ich uns von der EU auf dem Hamburger Rathausplatz bei nächster Veranstaltung von "Pulse of Europe" wünschen "Das gesprochene Wort gilt" folgt:


02:01 24.04.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 3