Hat Dr. Margot Käßmann ein Patenrecht auf Gottes Hand angemeldet?

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hat Dr. Margot Käßmann ein Patenrecht auf Gottes Hand angemeldet?

OGottoGott MarGott!, Nichts ist in Ordnung mit Ihrem Rücktritt.

Wer da, wie Margot Käßmann evangelikal meint, er könne nicht tiefer, denn auf Gottes Handballen fallen, hört schneller, als ihm lieb, die Sektkorken seiner eingeschworenen Gegner/innen knallen.

Schnell hat es sich bei dieser Gottes- Hand Minimalkonsens Einstellung mit der Welt aus alltäglichern Anlässen, nicht nur eines Rücktritts, allein in Gottes Hand zu wohnen, commodo eingerichtet.

Gegenwärtig erleben wir im Wege des Krieges gegen den internationalen Terrorismus allerorten in der Welt eine wahre Inflationsschlacht um das „Falle in Gotte Hand“.

Jedermann/-frau will beim Fallen in Gottes Hand der, die Erste sein.

Bei Durchsicht der Archive global ausgerichteterPatentämter, voran im Patentamt von München, wurde eine furchtbare Entdeckung gemacht. wie konnte das unbesehen geschehen:

„Unbemerkt wurde im Mai vor Nine Eleven 2001, dem entsetzlichen Angriff auf die Zivilgesellschaft der ganzen Welt, voran auf die USA in den Twin Towers „Ground Zero“ der World Trade Centers (WTC) gebührenpflichtig ein Patent angemeldet, das ein fundamentales Vorrecht des Fallens aus heiterem Himmel in Gottes Hand durch geschult wie berufene Selbstmordattentäter/innen beinhaltet“.

Jetzt wird in drängender Eile geprüft, ob dieses Patentrecht “auf Gottes Hand“ die Lizenz entzogen werden kann, oder dieses Patenrecht

„auf Gottes Hand“

juristisch zwingend, urbi et orbi, so behandelt werden muss, wie die erfolgreich am Welt- Saatgut- Markt aufgestellten Patentrechte der US- Firma Monsanto auf nachgebildete Gen- Natur als angeblich nicht- eigentlicher Natur?

Also liebe Selbstmord- und Rückritts- Attentäter/innen, voran Frau Dr. Margot Käßmann stellen sie alle, wenigstens bitte, bitte, vorläufig ihre Fallsucht in Gottes Hand zurück, bevor nicht die juristische Lage des Patenrechts

„auf Gotte Hand“

endgültig geklärt ist.

Anders als Rücktrittsattentäter/innen, die in Gottes Hand fallen, fallen Selbstmordattentäter/innen nicht in die Hand Gottes, sondern in die Hände von 72 Jungfrauen im Himmel.

Wer wurde, wer wird hier, durch wen betrogen?

JP

00:04 28.02.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 1