Worte der Weisheit

Burnout Maria Wölflingseder zitiert den Pychiater Peter Hofmann
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Und Peter Hofmann, Psychiater an der Medizinischen Universität Graz, konstatierte, die Gesellschaft sei drauf und dran, sich selbst zu erschöpfen. Als perfide bezeichnete er den Umstand, dass kein Ende absehbar sei, ja nicht einmal mehr eine Karotte hänge vor der Nase. Wir verausgaben uns völlig, und dafür werden wir auch noch bedroht – gibt der Psychiater zu bedenken.

Maria Wölfingseder, Streifzüge

15:34 09.12.2012
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

lebowski

Ein Leben zwischen Faulenzerei und Leiharbeit.
Schreiber 0 Leser 3
Avatar

Kommentare