Allerlei nutzloses Gegrübel

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Der sowjetisch-russische Waffenhändler Wiktor But (andere schreiben Bout) wurde aus Thailand an die US-Amerikaner überstellt und alle Zeitungen schreiben vereint über den „Händler des Todes“.


Hallo, hallo: Deutschland ist der drittgrößte Waffenexporteur der Welt. www.zeit.de/online/2009/18/waffenhandel-deutschland

Wenns dem Frieden dient? Landminen stellt Deutschland seit dem Vertrag von Ottawa nicht mehr her, aber es verhinderte mit seinem Einwirken massivere Verbotsrichtlinien.

Ein großer Anschlag sei geplant, warnt Innenminister Thomas de Maiziere. Und damit muss er einfach an die Öffentlichkeit. Ich frage mich, ob das Ganze nicht eine Reaktion aufaktuelle Vorwürfe gegen ihn und sein Ministerium ist. Hat er nicht den sicherheitstechnischen Umgang mit der Gefahr, die von der Luftfracht ausgeht oder ausgehen soll, massiv vernachlässigt? Oben wurden die Passagiere - fast nackig "verladen" und unten wurde der Sprengstoff verladen.

Muss er da nicht ein Zeichen enormer Wachsamkeit gegen setzen? Der Feind schläft nicht, auch wenn er massenhaft "Schläfer" einschleust, de Maiziere ist wachsam und redet drüber.

Vor einigen Jahren – ich war in Bonn zu einer Veranstaltung – hatte ich meinen Koffer in der Gepäckaufbewahrung abgegeben. Der falsch gestellte und nicht abgestellte Wecker hat dort stundenlang Krawall gemacht und die haben sich höllisch amüsiert, als ich den abholte. Heute würden sie einen vermutlich erst mal verhaften, das Sprengkommandoholen usw. usw.

Und flugs sind auch gleich alle da, die im Schatten dieser Warnung politische Forderungen wieder auskramen. Sie soll wieder her: Die Vorratsdatenspeicherung. Passt doch prima.


Und nach den vielen Gorleben-Berichten und anlässlich des heutigen Welttages der Philosophie frage ich mich:

Wohin wird eigentlich die Erde entsorgt, wenn es mal so weit ist?

12:53 18.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Magda

Es gibt gute und schlechte Gewohnheiten. Die FC ist eine schlechte, die ich - noch nicht - überwunden habe.
Magda

Kommentare 5

Avatar
sachichma | Community