Jahre mit Gewicht

Rechenaufgabe Dies ist ein Beitrag, der eigentlich keinen Vorspann braucht, denn er hat ja nicht mal allzuviel Hintersinn. Just for fun, es ist nichts dran.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Es ist so, dass ich gerade so alt geworden bin, wie ich gegenwärtig wiege. Das ist ein Zustand, den ich nur teilweise zu verändern in der Lage bin. Denn, ich kann zwar nicht jünger werden, aber ich kann ein bisschen daran arbeiten, dass Alter und Gewicht nicht mehr so ärgerlich identisch sind, sondern in einer hübschen Kurve auseinanderdriften.

Damit das gelingt, muss ich mindestens 10 Kilo abnehmen. Dann hätte ich zwar noch ein ganz minimales Übergewicht, aber das wäre nicht schlimm in meiner Altersklasse.

Mein Leben lang schwankte ich immer zwischen dürr - schlank - vollschlank- und rundlich hin und her. Aber so geht es ja vielen Leuten.

Nun kann man rätseln, wie alt ich jetzt bin.

13:23 29.04.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Magda

Immer mal wieder, aber so wenig wie möglich
Magda

Kommentare 21

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar