Tatort mit Ponys

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Mein eigener Krimi zum 40.

Diese Kinder sitzen ahnungslos auf den freundlichen Ponys und Pferdchen.

http://lh4.ggpht.com/_Sc4ZfO5dTTA/TPKW1N7Jz9I/AAAAAAAABiQ/UXY7y48Jw38/s288/Kinder%20mit%20Pony.jpg

Sie wissen nicht, dass die niedlichen Einhufer eingesperrt werden ...

http://lh5.ggpht.com/_Sc4ZfO5dTTA/TPKW3bSlLrI/AAAAAAAABiU/DxGosC3YhbQ/s288/POny2.jpg

und nach einer kleine Weile tauchen sie an ganz anderer Stelle wieder auf.

http://lh4.ggpht.com/_Sc4ZfO5dTTA/TPKWUkw7QWI/AAAAAAAABhU/Z3c6BcGiw-o/s288/Hei%C3%9Fe%20Pferdewurst.jpg

Kommissar Paarhuf ermittelt im Hyppomilieu und bald hat er die Verantwortlichen gefunden. Eine Bande von skrupellosen Rossschlächtern hat sich der armen Tiere bemächtigt Am Ende sind alle wieder glücklich und froh. Und singen gemeinsam ein Weihnachtslied

Lasst uns froh und munter sein

und uns an der Krippe freun

Lustig, lustig trallalala

Das Kamel ist Kommissar

http://lh6.ggpht.com/_Sc4ZfO5dTTA/TPKXEWSebeI/AAAAAAAABis/jsUzBlrgzSw/s288/Krippe1.jpg

Hier steht der Kommissar Paarhuf (links im Bild) an der Krippe und singt mit:

Damit ist die erste Folge dieses Krimis beendet .

"Im Angesicht des Kamels" wird aber als künstlerischer großer Wurf obwohl mit niedrigen Einschaltquoten den Grimme Preis für Krimis aus der Tierwelt erhalten.

19:43 28.11.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Magda

Es gibt gute und schlechte Gewohnheiten. Die FC ist eine schlechte, die ich - noch nicht - überwunden habe.
Magda

Kommentare 5

Avatar