Hermann Scheer ist tot

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Einer der letzten, sichtbar aufrechten SPD-Genossen ist gestern in Berlin verstorben. Hermann Scheer.

Er engagierte sich zuletzt auch im Streit um "Stuttgart 21" und hielt dort am 7. August zu Beginn einer Protest-Demonstration eine beachtliche Rede:











Am 23. September d.J., also vor nicht einmal 3 Wochen, veröffentlichte "Der Freitag" eine Buch-Rezension von Hermann Scheer, die auch zu einer Abrechnung mit dem neoliberalen Kurs seiner Partei und einem ihrer Protagonisten wurde.

09:34 15.10.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 3