S21: Ver-Netzt...

Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Hat man sich die Stuttgarter Fakten-Schlichtung zu S21 vs. K21 vollständig zur Brust und zu Herzen genommen, könnte einem dieser Vergleich beifallen:

S21 vs. K21 ist wie ein Vergleich zwischen kommerziellem, ressourcenfressenden und un-freiem Windows einerseits und kostenlosem, nachhaltigen und freiem Unix/Linux auf der anderen Seite.

Schlichters „S21 plus“ ist ähnlich dem sauteueren Apple/Mac: Gut, aber zu teuer. Und irgendwie auch recht unlauter...

S21 ist Micosoft ==> Windows/Apps ==> CLOSED SOURCE = $

S21+ ist Apple(unix-kern)/Mac/Apps ==> CLOSED SOURCE = $+

K21 ist Linux(unix-kern) ==> Distros/Apps ==> OPEN SOURCE = free!

-Und:

K21 ist Unix ==> BSD/FreeBSD/Apps ==> OPEN SOURCE = free!

-Und:

K21 ist Unix/Linux ==> OPEN SOURCE =

(Möglichkeiten? -Bitte ergänzen und hinzufügen!)

Irrelevant?

Zu dünn?

Wer sich etwas auskennt darin, wird wissen, wie „dicke“ es insgesamt kommt, wenn man -bequemerweise- lediglich dem Schein erliegt.

Also: Köpfchen zeigen!

Oder: Oben bleiben!

(free!; jedoch nicht tatenlos)

03:45 01.12.2010
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 4