Schockbilder auf Zigaretten, und jetzt?

Kommentar Erst der Veggy-Day und nun die Schockbilder auf Zigaretten. Die Welt gerät aus ihren Fugen und die Wohnzimmeridylle bröckelt! Helden - Wenn dein Land dich braucht!
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die deutsche Welt hält ihren qualmigen Atem an. Denn was sich die EU jetzt dabei denkt, Schockbilder auf Zigaretten drucken zu lassen, geht am deutschen Verständnis vorbei. >>Der mündige bürger soll selber entscheiden, ob er sich zu tode qualmt, säuft oder bei mcdo kiloweise burger futtert!<< (Zitat Facebook)

Die im blauen Dunst wehende gelbe Flagge der Freiheit bahnt sich gerade ihren Weg mitten in die qualmigen Gemächer Brüssels. Philipp, wir brauchen dich wieder! So scheint wohl der Gedanke vieler Facebook-Kommentatoren im Süddeutschen-Kanal zu sein. Denn glaubt man den vielen Kommentaren wird von >>Diktatur<< oder, wie immer wenn es um die EU geht, auch gerne mit den Worten gesprochen: >>Die EU nervt mal wieder so richtig!<<. Andere Kanäle springen mit auf und versuchen Platz gegen das übermächtige Diktatoren-Bollwerk der EU zu schaffen.

Es ist aber auch ein wichtiges Thema. Nach Veggy-Day nun auch des Deutschen Zigarette. Da ruft schon manch einer nach >> ...Schockbildern auf BiFi-Würstchen<< und nicht zu Unrecht, meine Damen und Herren. Denn, wie wir alle wissen führt ein übergroßer Konsum von Fleisch zu erheblichen gesundheitlichen Schäden. Das ist pure Realität. Es ist schon zum Schmunzeln, wie diese Debatte die Gemüter erhitzt, wo sie doch niemandem schaden, diese Schockbilder. Es ist vielleicht auch die Angst vor der Realität. Will ich wirklich wissen wie meine Lunge von Innen aussieht oder dass ich meine Körperteile bei übermäßigem Konsum verlieren kann? Wohl eher nicht, aber jetzt kommt die Realität auch noch auf die geliebte Zigarettenschachtel.

Das Kuriose an der Geschichte: Niemandem wird der Konsum verboten. Es darf fleißig weiter gequalmt werden. Schade FDP, da könnt ihr eure Flagge wieder einrollen. Und mal unter uns, die Rettung naht. Bio-Tabak!*

*Selbstverständlich enthalten die hier angebotenen Zigaretten auch Nikotin, Kondensate (Teer) und Kohlenmonoxid.

20:55 08.10.2013
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Peter Jelinek

Europäer 🇪🇺 & Anhänger der Menschlichkeit. @Peter_Jelinek
Peter Jelinek

Kommentare 6