Irgendwo in Essen- Katernberch

Strassengewirr Da stehste nun anne Haltestelle und willst nach Zollverein. Dat dauert ewig bis die Strassenbahn kommt.
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Die ueberdachte Haltestelle ist gut besucht. Alles ist so laut. Es ist ein regnerischer Tag. Unaufhoerlich dat Brummen und der Lärm vonne Strasse.Es scheint niemals auf zuhoeren. Endlich kommt die Bahn. Du bist eingestiegen. Dabei haste garnich auf die Beschilderung geachtet. Du warst aus der S 2 ausgestiegen und mit der Strassenbahn soll es nach Zollverein gehen. Zwischen Dir und Zollverein steht aber noch der grösste Teil von Katernberch, dat eigentlich Katernberg heisst, aber bei einigen Endungen kannste Dir den Ruhrpottslang nicht verkneifen. Die Strassenbahn geht aber nur bis Abzweich Katernberch. Da stehste nun im Dunkel. Willst auf Zollverein , aber weisst gar nich so genau, wo Du bist.

Dat ist blöd. Wat machste ? Guckst Dich um. Hast gar nich geschnallt, wie riesich der Essener Norden ist. Deine Bude haste in Essen-Dellwich, gar nich weit vom Bahnhof Essen Dellwich-Ost, aber das ist von hier wo Du jetzt bist , kilometerweit entfernt. Darum geht es jetzt ja auch gar nich. Du willst auf Zollverein, aber jetzt stehste irgendwo inne City of Katernberch. Dat is alles irgendwo so fremd hier. Da schauste Dich um und denkste, dat irgendwo in den Strassenbahnlinien die Lösung liegen muss. Die Ordnung im Kopf is wech. Nord is Süd und Ost ist West. Der Kompass im Kopf rotiert. Mensch Alter, hier warst Du noch nie. Abzweich Katzernberch?,- so eine Kacke. Eigentlich haste ja Scheisse gedacht , aber hier willste ja nicht ordinär werden. Behalt die Nerven Alter! Dat kriechste wieder hin. Musste die Strassenbahnlinien entlang trippeln. Irgendwo muss ja Zollverein sein. Da dachtest Du immer, dat es nur eine Strassenbahn von Gelsenkirchen durch Katernberch nach Essen gibt. Alles so dunkel hier.Na ja. Dann trippelst Du weiter. In Deinem Kopf dat Labyrinth von Katernberch. Haste Dich früher immer gewundert. Abzweich Katernberch, ein komischer Name. Früher haste den Abzweich nie bemerkt. Haste gedacht, dat wäre nur ein Name, aber jetzt wo es dunkel ist, da bisse in den Abzweich Katernberch reingefahren. Scheisse. Aber da kommste auch wieder raus. Eine Haltestelle. Da siehste , dat die Richtung auf Gelsenkirchen führt. Da willste ja gar nich hin. Auf der anderen Seite kommmt aber Dir eine Strassenbahn entgegen. Die geht Richtung Essen. Da haste aber Schwein gehabt. Dat is die Richtige. Auch wenn Du Dich Dich heute schon mal geirrt hast , muss die Zollverein halten. Essen-Katernberch so riesig gross, so ein Gewirr , fast so wie unten inne Grube auf Zollverein. Doch da fahren die Kumpels seit 86 nich mehr ein. Als der Pütt damals dicht machte, da war Schicht im Schacht. Manche Kumpels hatten Tränen auf die Backe. Dat dat mal Weltkulturerbe wird, dat hätt damals kein Schwein gedacht. Katernberch is ächt gross. Selbst Zollerein steht ja noch am Rand von Katernberch, aber dann kommt wirklich Stoppenberch, aber da wolltest Du ja nich hin.
14:30 01.02.2018
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 13