Merry Christmas

Weihnachten 2017 Nur ein Weihnachtswunsch
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Ich wuensche allen Kommunarden aus der FC, dem "Maschinenraum" und der Redaktion ein Frohes Weihnachtsfest 2017.

Viel Freude, Gesundheit und Glueck nicht nur fuer das Fest sondern natuerlich auch fuer das Jahr 2018.

In der Politik ist es ja unklar, was kommt, weil zur Zeit noch alles in der Schwebe ist. Das macht das Beobachten von Politik zur Zeit zwar spannend, fuer so manchen Menschen bleibt aber auch ein Gefuehl der Unsicherheit. Bleibt nur zu wuenschen, dass sich diese Menschen davon nicht unterkriegen lassen. Ich hoere aber lieber auf weil solche Texte mit solchen Wuenschen schnell in ein Textgeschwurbel ausarten, dass ich vermeiden moechte. Klar wollen die Meisten "edel, hilfreich und gut" sein. Zum Glueck gibt es ja viele Menschen, die wirklich so sind. Es gibt im Leben aber auch unterschiedliche Interessen langen, Beduerfnisse und Sachen, die zu Spannungen fuehren,so wie das Leben eben ist. Zwischen himmelhochjauzend und zu Tode betruebt gibt es ganz viele Zwischenschattierungen. Am Weihnachtsfest moechte man wie sonst eigentlich auch Allen nur das Beste wuenschen,aber auch in diesen Stunden wird es Dramen geben, die das Leben mit sich bringt. Moege sich Keiner die Freude am Fest verderben lassen. Es ist halt nur erstaunlich welche Hoehen und Tiefen es im Leben gibt. Sofern uns zum Fest das Gute beschert wird, moegen wir es in Dankbarkeit annehmen. Wenn es anders ist, Moege frei nach dem Gelassenheitsspruch die Kraft da sein, diese Dinge mit moeglichst wenig Leid des Herzens hinzunehmen. Das wuensche ich allen Menschen innerhalb und ausserhalb der FC.

21:44 24.12.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

poor on ruhr

Vielseitiger interessierter Arbeiter und ziemlich stark in die in die in aller Welt bekannten Pandabären vernarrt. 🐼
poor on ruhr

Kommentare 5