Neues aus dem Serverraum

Bilder Ab heute gibt es einige Änderungen bezüglich der Einbindung von Bildern (und anderen Medieninhalten). Alles weitere unten im Text
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Eingebetteter Medieninhalt

Liebe Bloggerinnen und Blogger,

aufgrund der vielen Beschwerden wegen Urheberrechtsverletzungen, die uns in letzter Zeit ereilten, haben wir mit dem gewohnten Hochdruck an einer Lösung gearbeitet, die hoffentlich sowohl unserer Rechtsabteilung als auch den Nutzerinnen und Nutzern gerecht wird. Und hier ist sie.

Ab heute habt ihr die Möglichkeit, Bilder und Videos (und Sounds und Tweets) von verschiedenen Plattformen direkt über einen Button in der Bearbeitungsleiste eures Beitrags einzubinden. Wie genau das geht und welche Anbieter das momentan (die Liste wird noch erweitert werden) sind, könnt ihr den FAQs entnehmen:

Kann ich Medien wie z.B. Bilder oder Videos in meine Beiträge einfügen?
Ja. Sie können über den Editor ein Medium einfügen, dessen URL sie kennen. Wenn Sie das grüne Bild-Symbol im Editor anklicken, öffnet sich ein Fenster, in das Sie die URL eintragen können. Beachten Sie dabei, dass wir nur das Einbetten von Inhalten bestimmter Plattformen unterstützen. Dies sind momentan Flickr, Getty Images, Instagram, YouTube, Vimeo, Soundcloud und Twitter. Um einen Medieninhalt dieser Anbieter in ihren Beitrag einzubetten, müssen sie einfach den Link, der auf diesen verweist, in das Eingabefenster kopieren und auf „Einfügen“ klicken.

Flickr: Bitte nutzen sie den Link, der direkt auf das Bild verweist – also nicht den Kurzlink oder Links, die auf das Bild innerhalb einer Galerie verweisen. Den Link selbst können sie der Adressleiste ihres Browsers entnehmen.

Wollen Sie ein eigenes Bild in ihren Beitrag einbetten, so können Sie dieses bei Flickr hochladen und danach wie oben beschrieben in ihren Beitrag einfügen.

Wichtig: Benutzen Sie ausschließlich Bilder, deren Nutzungsrechte Sie besitzen und/oder die unter CC-Lizenz stehen, kommerziell nutzbar sind und modifiziert werden dürfen. Letztere finden Sie mit Hilfe der Creative Commons-Suche. Bei Zuwiderhandlung droht die Deaktivierung Ihres Accounts.

Getty Images: Bitte nutzen Sie die Getty-Suche mit aktivierter Funktion „Bilder einbetten“, um einen funktionierenden Bilder-Link zu erhalten. Den Link selbst können sie der Adressleiste ihres Browsers entnehmen, wenn Sie das gewünschte Bild angeklickt haben.

Instagram: Klicken Sie auf das Datum eines Bildes, um den direkten Link auf eben jenes zu erhalten. Den Link selbst können sie dann der Adressleiste ihres Browsers entnehmen.

YouTube: Benutzen Sie den direkten Link auf das Video, den die Sharing-Funktion der Plattform bereit stellt.

Vimeo: Benutzen Sie den direkten Link auf das Video, den die Sharing-Funktion der Plattform bereit stellt.

Soundcloud: Benutzen Sie den direkten Link auf den Song, den die Sharing-Funktion der Plattform bereit stellt.

Twitter: Benutzen Sie den direkten Link auf den Tweet, den die Sharing-Funktion („Link zum Tweet kopieren“) der Plattform bereit stellt.

Am besten wäre es, wenn ihr die Funktion einmal ausprobiert – z.B. in einem Entwurf – und uns hier Feedback gebt. Wir werden das dann an die Devs weiter leiten.

Des Weiteren mussten wir hierzu die bestehenden Einbettungen aus euren Beitragen löschen. Aber keine Sorge, dabei wurden lediglich die Bilder in Links zu diesen Bildern verwandelt. So könnt ihr eure eigenen Bilder runterladen und sichern. Und via Flickr wieder einbetten, so ihr denn wollt.

Dieser Schritt hat rechtliche Gründe, daher bitten wir die Unanehmlichkeiten zu entschuldigen. Sie sind auf unsere Unanehmlichkeiten zurückzuführen.

In diesem Sinne viel Spaß mit dem neuen Feature und mit der Bitte um Feedback

Euer Serverraum

___

Edit: Es hakt noch ein bisschen mit der Breite der Flickr-Bilder. Fix kommt hoffentlich bald.

13:37 22.02.2016
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.

Kommentare 81

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Avatar