Perlen der Porpaganda (4)

Quergelesen Lesen bildet. Eine Auswahl zum Schmunzeln. Heute: Sven Astheimer mit "Finger weg von der Zeitarbeit"
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

In diesem Kommentar legt Herr Astheimer dar, dass ein Wirtschaftsredakteur der FAZ keinen Schimmer zu haben braucht was der Unterschied zwischen Zeitarbeit und einem befristeten Arbeitsverhältnis ist. Schade eigentlich.

Schon mit geringen Vorkenntnissen wäre ihm aufgefallen dass es keinen rationalen Grund gibt, *nicht* gegen das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz vorzugehen.

Mit einem Mangel an geistiger Umnachtung wäre allerdings "das blaue Z", seine Auszeichnung für besondere Leistungen für den Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsfirmen in Gefahr.

"Den ersten Preis in der Kategorie "Printmedien" erhielt der Wirtschaftsredakteur der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) Sven Astheimer für seinen am 29.07.2006 erschienen Beitrag "Qualität auf Zeit"."

18:58 26.05.2015
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Kommentare 5

Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community
Avatar
Ehemaliger Nutzer | Community