Bargeld: EU "geht auf Reisende los"?!

Bargeld, EU, IWF, EZB "Als ich klein war, glaubte ich, Geld sei das wichtigste im Leben. Heute, da ich alt bin, weiß ich: Es stimmt. (Oscar Wilde)
Die Relativierer der Ungleichheit

Die Relativierer der Ungleichheit

Ökonomie In der Debatte um Thomas Piketty und die Ungleichheit wurde eine Gruppe immer lauter: Die Zweifler. Ihnen geht ein Duisburger Sozialökonom nun auf die Spur

Soros/Soziale Konsequenzen scheren mich nicht

soros, spekulation, moral "Wer der Meinung ist, dass er für Geld alles haben kann, gerät leicht in den Verdacht, dass er für Geld alles zu tun bereit ist.“ (Benjamin Franklin)

Vielfaltsetiketten statt Vielfaltsetikette

Diversity Unternehmen können sich allzu leicht in der Öffentlichkeit für ihr Diversity-Engagement preisen. Organisationen wie der Charta der Vielfalt e.V. machen es ihnen einfach.
Börsengehandelter Agrarrohstoff

Börsengehandelter Agrarrohstoff

Glyphosat und Soja Totalherbizidresistentes Soja wird weltweit an Börsen gehandelt. Umwelt- und Gesundheitsschäden entstehen fernab unserer Wohlfühlsphäre, für die es produziert wird

CETA: wer hat uns verraten... FPÖ-Granaten!

CETA, TTIP, FPÖ "Verrat und Mord, sie hielten stets zusammen wie ein Gespann von einverstandnen Teufeln." (William Shakespeare)

Weihnachten ohne Atom – reizende Koinzidenz

Euroreaktor, EPR: Ein Anti-Atom-Ohrwurm von 2007 wird dieses Jahr Weihnachten brandaktuell, wegen der peinlichen Fehleinschätzung eines Nukleargiganten.

Ist Marktwirtschaft alternativlos? - Teil 2

Marktwirtschaft gestalten Effizienz und Schieflagen liegen auf Märkten dicht beieinander. Rahmenbedingungen setzen Grenzen und beeinflussen Märkte. Dort liegt die Gestaltungsaufgabe des Staates.

Beschäftigungsgarantie mit Lagerschaden

Ein Erlebnisbericht. Heute habe ich ein Weihnachtsgeschenk für meine Tochter gekauft. Mit zu wenig Geld ausgestattet, hatte ich mich auf Schnäppchenjagd begeben.

In einer kriminellen Situation

Neoliberalismus Das internationale Finanzsystem ist in keinem guten Zustand. Experten rechnen fest mit einer neuen Finanzkrise. Der Ex-Wirtschaftsminister Ecuadors referierte in Dortmund

Miss-Management: Siemens und der Stellenabbau

Siemens streicht Stellen Siemens streicht 7000 Stellen und begründet das mit der Energiewende. Dabei sollte ein Technologiekonzern von der Boombranche profitieren. Ein Kommentar

Gewerkschaft "garantiert" Real-Lohnverluste!

Reallohnverluste, ÖGB, "Nur gegen absolute Unfähigkeit, gegen gespreizte Dummheit und unverbesserliche Faulheit hat eine gesunde Kritik schonungslos Front zu machen.“ (Alfred von Wolzogen)