Janka Vogel

Interesse an Politik und Gesellschaft Ost- und Südosteuropas, vor allem Rumäniens.
Janka Vogel
Am rechten Rand Europas

Am rechten Rand Europas

Nation Building Die Ukraine ist auf der Suche nach ihrer Identität. Der Krieg im Osten ist Teil der Antwort. Auch mit rechtsextremen Tönen. Unter den Augen der Zivilgesellschaft

Nichts über wen ohne wen?

Nichts über wen ohne wen?

Roma und Sinti in Berlin Während die Politik langsam, aber stetig an Instrumenten zur Verbesserung der Lage der Minderheit arbeitet, fordern VertreterInnen der Community ein Minderheitengesetz

Zehn Jahre im Club

Zehn Jahre im Club

EU-Mitgliedschaft Rumänien zwischen Brain Drain, EU-Fonds, Investitionen, Bürgerprotesten und Korruption. Was ist geblieben von den EU-Hoffnungen Rumäniens? Eine Diskussion in Berlin

Flucht durch die Donau nach Westeuropa

Flucht durch die Donau nach Westeuropa

Ungeschriebene Geschichte Vor 50 Jahren öffnete sich Rumänien gegenüber dem Westen - auch gegenüber der Bundesrepublik. Gleichzeitig starben an seinen Grenzen DDR-Bürger auf der Flucht

„Du bist zum Arbeiten hier? Dann arbeite!“

„Du bist zum Arbeiten hier? Dann arbeite!“

SklavInnen Europas „Arbeit ist keine Ware“, sagte Andrea Nahles. Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung soll jetzt endlich wirksamer bekämpft werden. Aber möglichst ohne Sozialrecht

Von der Ökonomie der Armut

Von der Ökonomie der Armut

Arme Europäer Roma sind die Indikatoren dafür, was in der EU schief läuft. Norbert Mappes-Niediek war zu Gast in Berlin, wo er ein Buch vorstellte, das (nicht nur) von Roma handelt

Bewegung im Vielvölkerstaat

Bewegung im Vielvölkerstaat

Arbeitsmigration Zwischen Sowjetnostalgie und Turbokapitalismus: Zur Lage von ArbeitsmigrantInnen in der Russischen Föderation. Eindrücke aus Moskau und Kasan

Fördern und Füttern

Die Tafeln "Wem würde es nützen, die Tafeln abzuschaffen?", fragt der Vorsitzende des Bundesverbandes. Eine Apologie anlässlich des Armutskongresses am 8. Juli in Berlin

Land ohne Familien

Land ohne Familien

Republik Moldau "Alle Eltern wollen ihren Kindern alles geben, was sie können", sagt die Fotografin Andrea Diefenbach. In Berlin stellte sie ihr Fotoprojekt "Land ohne Eltern" vor

Auch Menschen sind Roma

Auch Menschen sind Roma

Theater Ein deutsch-rumänisches Projekt erzählt die Lebenswirklichkeit von Roma in Rumänien und Berlin - und über die Schwierigkeit, kulturelle und soziale Klüfte zu überbrücken