Klassenkampf

So bleibt Elektromobilität für Arme unbezahlbar: EU erwägt Schutzzölle gegen China-E-Autos

So bleibt Elektromobilität für Arme unbezahlbar: EU erwägt Schutzzölle gegen China-E-Autos

De-Risking Brüssel möchte sich vom Weltmarkt unabhängiger machen und meint damit: China. Doch Schutzzölle auf chinesische E-Autos zu erheben, wie die USA es bereits tun, macht die Ökowende für arme Menschen hierzulande teurer. Es gibt eine Alternative

Frag nicht, was Du für die KI tun kannst. Frag, was die KI für dich tun kann!

Frag nicht, was Du für die KI tun kannst. Frag, was die KI für dich tun kann!

Linke Utopien Was KI kann, entscheidet derzeit das libertär-reaktionäre Silicon Valley, doch es gäbe linke Gegenstrategien. Die entscheidende Frage ist: Wer kann sich die Produktivitätsgewinne aneignen, die Beschäftigten oder die Bosse?

KI und wir: „Es geht um Keynes‘ Prognose, dass wir nur noch 15 Stunden arbeiten“

KI und wir: „Es geht um Keynes‘ Prognose, dass wir nur noch 15 Stunden arbeiten“

Interview Miriam Meckel und Léa Steinacker sind überzeugt, dass Künstliche Intelligenz menschliche Arbeit anreichern und Ungleichheit abmildern kann. Ein Gespräch

Tugendpächter: Klassenkampf der Herablassung

Tugendpächter: Klassenkampf der Herablassung

Liberale Elite Geschmäcker und Affekte aus der oberen Mittelschicht verdrängen die soziale Frage. Was die US-Autorin Catherine Liu zu Moral und Solidarität schreibt, ist auch in Bezug auf Deutschland lesenswert

Streiks von EVG und Verdi: Aus linker Sicht ist noch nichts verloren

Streiks von EVG und Verdi: Aus linker Sicht ist noch nichts verloren

Kolumne Kaum legen mehr als 120.000 Beschäftigte die Arbeit nieder, antworten viele Zeitungen in Klassenkampf-Rhetorik auf den Streik. Eine Kolumne aus der Reihe „Lexikon der Leistungsgesellschaft“

Von Scham überwältigt

Autofiktion Regisseur und Autor Sobo Swobodnik denkt in „Klassenkampf“ über die Unmöglichkeit des sozialen Aufstiegs nach

Macht Radau – zusammen!

Macht Radau – zusammen!

SPD Identitäts- und Klassenpolitik sind verschränkt. Thierse will das nicht wahrhaben

Worte, die etwas bedeuten

Worte, die etwas bedeuten

Marketing Die Linke kommt sogar in der Krise kaum vom Fleck, obwohl sie die Interessen der Mehrheit vertritt. Warum? Es liegt wohl auch an ihrer Sprache

Immer diese böse „Identitätspolitik“

Immer diese böse „Identitätspolitik“

Linke Der Begriff avanciert zur Diskursmüllkippe. Es braucht eine neue Klassenpolitik

Wem die Zwietracht nützt

Klassenkampf Die Coronakrise wäre eine Chance für die Linken. Doch die verzetteln sich in Identitätsdebatten

Eine Pionierin des Arbeitskampfs

Eine Pionierin des Arbeitskampfs

Wirtschaftsliteratur Die vergessene Gewerkschafterin Paula Thiede erhält endlich eine verdiente Biografie

Klassenkampf jetzt!

Klassenkampf jetzt!

Gesellschaft Jahrelang hieß es, der Kapitalismus habe gewonnen und der Sozialismus sei tot. Jetzt ist es Zeit für ein Comeback

Von Grace Blakeley | The Guardian
Von nichts kommt nichts

Von nichts kommt nichts

Bewegung Ein echt feuchter Traum: Im voll automatisierten Luxuskommunismus wird alles von selber gut

Hier in dem Panzer fühl’ ich mich frei

Hier in dem Panzer fühl’ ich mich frei

Autos Alle wollen einen SUV. Viele kaufen ihn, um ihre Angst vor dem sozialen Abstieg zu kompensieren

Sie werden gehasst

Sie werden gehasst

Gelbwesten Hat das System die Revolte überlebt oder zwingt die Revolte das System in die Knie?

Wer wagt, gewinnt

Wer wagt, gewinnt

Großbritannien Die britische Linke sollte gerade jetzt ein erneutes EU-Referendum nicht scheuen. Es bliebe ein Risiko, doch das sollte in Kauf genommen werden

Der Knoten platzt

Der Knoten platzt

Gelbwesten Ist das jetzt links, oder doch rechts? Der Protest lässt sich immer schwerer einordnen. Aber genau das ist seine Stärke

Klassenstandpunkt

Klassenstandpunkt

Gelbwesten Ist sie wieder da, wenn auch in grellem Neon? Nicht ganz! Ein brennender SUV macht noch keine Revolution

Preisabfrage

Klassengesellschaft Was würde es kosten, sollte #unten überflüssig werden, kein Dossier menschlicher Demütigung und Erniedrigung mehr sein?

Grüner Klassenkampf?

Grüner Klassenkampf?

Aufstieg Der Erfolg der Grünen markiert das Ende des Industriezeitalters

Das verflixte siebte Jahr

Das verflixte siebte Jahr

Tunesien Politisch hat sich der Arabische Frühling hier als einziges durchsetzen können. Doch wirtschaftlich geht es den meisten Tunesiern schlechter als vorher

„Klassenkampf braucht Mythos“

„Klassenkampf braucht Mythos“

Interview Der Kulturwissenschaftler Patrick Eiden-Offe hat die Bedeutung von Kunst und Poesie für die Arbeiterbewegung erforscht

Klasse Bewusstsein

Proletariat 2.0 Die einen haben das Kapital, die anderen nur ihre Arbeitskraft. Ist dem immer noch so? Das ewige Reden von der "Mittelschicht" jedenfalls führt zu nichts

Neue Linke müssen her

Neue Linke müssen her

Umwelttheorie Mit der ökologischen Krise werden Klassenstandpunkt oder sexuelle Identität sekundär, meint Thomas Seibert