Schwangerschaftsabbruch

Rigorose Abtreibungsverbote in den USA: Die Wähler*innen wollen das nicht

Rigorose Abtreibungsverbote in den USA: Die Wähler*innen wollen das nicht

Abtreibung In einigen US-Bundesstaaten sind die rigorosen Abtreibungsgesetze bereits Alltag vieler Frauen. Doch sogar die Republikaner sind nicht mehr überzeugt von den Verboten

Kommission zu reproduktiven Rechten: Gute Ideen für ein politisches Schlachtfeld

Kommission zu reproduktiven Rechten: Gute Ideen für ein politisches Schlachtfeld

Selbstbestimmung Abtreibung, Eizellspende, Leihmutterschaft: Rund um die Schwangerschaft stellen sich schwierige Fragen mit hoher Sprengkraft. Eine Expertinnenkommission hat Lösungsvorschläge erarbeitet. Können sie Frieden bringen?

Das eigentliche Problem mit der Moralisierung von heute

Das eigentliche Problem mit der Moralisierung von heute

Debatte Das „Gift der Moralisierung“, hat Michael Andrick neulich hier geschrieben, zerstöre unsere Gesellschaft. Falsch, sagt Michael Jäger – sie weicht aber den wirklich wichtigen moralischen Fragen aus

Belästigung bei Schwangerschaftsabbruch: „Ich war total am Ende“

Belästigung bei Schwangerschaftsabbruch: „Ich war total am Ende“

Selbstbestimmung Abtreibungsgegner sprechen von Hilfe für ungewollt Schwangere – Betroffene von Belagerung. Nun sollen Protestaktionen vor Beratungsstellen und Praxen verboten werden. Der „Freitag“ hat mit Frauen gesprochen, für die das Gesetz zu spät kommt

USA: Das Oberste Gericht ist die Machtreserve für das rechte Amerika

USA: Das Oberste Gericht ist die Machtreserve für das rechte Amerika

Konservativer Backlash Abtreibungsverbote, Diskriminierung von LGBT: Politisch lassen sich diese Forderungen nicht durchsetzen. Deshalb verlässt sich die Rechte in den USA für ihre Agenda immer häufiger auf den Supreme Court

Giorgia Meloni will mehr Bio-Italiener: Zeit für ein Hodenministerium!

Giorgia Meloni will mehr Bio-Italiener: Zeit für ein Hodenministerium!

Meinung Italiens neue rechte Regierung benennt das Familienministerium um in „Familie, Natalität und Gleichstellung“. So wird mit Frauenkörpern Politik gemacht. Dabei ist es die männliche Fruchtbarkeit, die sinkt

Supreme Court: Demokraten haben Macht der Abtreibungsgegner unterschätzt

Supreme Court: Demokraten haben Macht der Abtreibungsgegner unterschätzt

Urteil In den USA werden Frauenrechte massiv missachtet: Nach dem Urteil des Obersten Gerichts könnte es in mehr als der Hälfte der US-Staaten bald unmöglich sein, eine Abtreibung zu bekommen

Abschaffung von §219a: Der Kampf geht weiter

Abschaffung von §219a: Der Kampf geht weiter

Meinung Der Bundestag hat die Abschaffung des Paragrafen 219a beschlossen. Das erleichtert zwar die Informationen zu Schwangerschaftsabbrüchen, echte Selbstbestimmung sieht aber anders aus, kommentiert Sibel Schick

Abtreibungsverbot in den USA: „Es wird Chaos geben“

Abtreibungsverbot in den USA: „Es wird Chaos geben“

Supreme Court In 26 Bundesstaaten der USA könnte Abtreibung bald verboten sein. Gesetzgeber im Süden und Mittleren Westen haben in Erwartung eines Urteils des Supreme Courts bereits entsprechende Verbote erlassen

Von Jessica Glenza | The Guardian
Nun dürfen Frauen nachlesen

Nun dürfen Frauen nachlesen

Abtreibung Die Ampel will das Informationsverbot über Schwangerschaftsabbrüche abschaffen. Es ist ein erster Schritt – doch auch er geht nicht weit genug

Pille per Post

Abtreibung Vor 150 Jahren wurde der Paragraf 218 eingeführt. Schwangerschaftsabbrüche im Verborgenen gibt es weiter

Der Paragraf 218 muss weg

Der Paragraf 218 muss weg

Abtreibung Alle Erfahrungen zeigen: Kinder- und Lebensschutz werden dann am besten verwirklicht, wenn Frauen in ihren Entscheidungen unterstützt werden

Schwanger trotz Pille

Schwanger trotz Pille

Pharma In Chile erwarten hunderte Frauen Kinder, obwohl sie verhüteten – mit einem deutschen Präparat

Ziemlich erschrocken

Ziemlich erschrocken

Polen Die Proteste gegen das Abtreibungsgesetz nehmen gewaltige Ausmaße an. Hat Jarosław Kaczyński eine Mehrheit im Land unterschätzt?

In gereizter Stimmung

Oktoberfest 5 Am 29. September 1990 wehren sich Frauen und Männer mit einer Ost-West-Demo in Berlin gegen eine gesamtdeutsche Geltung des Paragraphen 218

Eine düstere Realität

Eine düstere Realität

USA Die Abtreibungsverbote sind die Umsetzung einer amerikanischen Scharia durch die Hand der extremen Rechten

Bestenfalls ungewiss

Abtreibung In den USA findet ein Frontalangriff auf das Recht des Schwangerschaftsabbruchs statt. Es gibt keine Garantie, dass der Supreme Court es schützen wird

Von B. Jessie Hill | The Guardian

Erschwerte Geburt

Pränataldiagnostik Im Bundestag wird über die Tests debattiert. Für unsere Autorin steht fest: Werdende Eltern brauchen weniger moralischen Druck und mehr gute Beratung

Schläge in den Bauch

Armut Viele Frauen haben keinen Zugang zu sicheren Abtreibungen. Oft greifen sie zu Giften oder physischer Gewalt gegen den eigenen Körper

Haltung, bitte!

Haltung, bitte!

§219a Nach dem „Kompromiss“ sind die bioethischen Debatten keineswegs abgeschlossen, sondern haben erst begonnen

Leerstelle Lehrplan

Medizin Schwangerschaftsabbrüche gehören zu den häufigsten Eingriffen in der Gynäkologie – Teil der Ausbildung sind sie nicht

Für einmal wirklich Weltniveau

Freiheit In der DDR entschieden Frauen selbst über eine Abtreibung

Der Staat im Uterus

Selbstbestimmung Wieder einmal steht das Recht auf Abtreibung zur Debatte. Allerdings kann kein Gesetz der Welt Frauen dazu zwingen, ein Kind zur Welt zu bringen

Oh Baby, Baby, Backlash

Oh Baby, Baby, Backlash

§219a Die Debatte zeigt: mit der Union ist keine Regierung der Mitte zu machen. Die SPD muss endlich anfangen, linke Errungenschaften gegen konservative Angriffe zu verteidigen