Suchen

1 - 25 von 70 Ergebnissen
Die Außenseiter vom Tejo

Die Außenseiter vom Tejo

Exzentrik und ESC Zwischen arkadischer Lyrik und zartem Gesange: Fernando Pessoa und Salvador Sobral oder: "Der moderne Pessoa".

Politisierter Song Contest mit Happy End

Eurovision Portugal gewinnt das erste Mal den Song Contest mit einer berührenden Bossanova-Ballade.
Die Russin im Rollstuhl singt nicht

Die Russin im Rollstuhl singt nicht

Eurovision Song Contest Dass der Wettbewerb politisch ist, weiß man nicht erst seit den Streitigkeiten zwischen der Ukraine und Russland. Dennoch erlebt er durch sie seine größte Krise

Eine Stimme für die Flüchtlinge

Eurovision Song Contest Salvador Sobral könnte für Portugal die musikalische Europameisterschaft gewinnen. Seine Aufmerksamkeit nutzt er, um den Blick auf die Flüchtlingskrise zu richten.
Die Ukraine will Russland vom ESC aussperren

Die Ukraine will Russland vom ESC aussperren

Einreiseverbot Die ukrainischen Behörden verweigern der russischen Sängerin Julia Samoilowa die Einreise zum Eurovision Song Contest. Zündstoff für das ohnehin angespannte Verhältnis.

Die Mär von der Balladenflut

Eurovision Die Fans hadern zu Unrecht mit Levina und ihren MitstreiterInnen. Diese Songs haben eine Chance verdient gehört zu werden.
Zündstoff von der Bühne

Zündstoff von der Bühne

ESC Unerwartet wurde der Eurovision Vision Song Contest dieses Jahr doch zu einem politischen Ereignis: einem Schauplatz des Konflikts zwischen Russland und der Ukraine

Ein bisschen Krim

Eurovision Jamala, die stimmgewaltige Krimtartarin hat es ins Finale geschafft. "1944" berührt und polarisiert.
Mit Marx beim ESC

Mit Marx beim ESC

Musik Nicht alle Eurovisionsforscher interessieren sich für Gender- und Identitätsfragen. Für manche zählt nur die Quote

An der Grenze des Unmöglichen

Eurovision Russland gibt alles, Österreich singt auf Französisch und Montenegro lässt es krachen. Heute werden sich die ersten 10 Länder fürs Finale qualifizieren.
Adieu, Grand Prix!

Adieu, Grand Prix!

Neue Punkteregel Spannender und transparenter soll der Eurovision Song Contest durch eine neue Präsentation der Punkte werden. Er wird aber immer mehr zur kalkulierten Castingshow

So bunt wird "Ein Lied für Stockholm"

Eurovision Diese Künstler wollen für Deuschland beim Eurovision Song Contest teilnehmen. Auch eine Grand-Prix-Legende darf nach vielen Jahren wieder mitwirken.
It’s politics, stupid!

It’s politics, stupid!

Ex-Kandidat Xavier Naidoo Der Eurovision Song Contest ist ein Ritual, bei dem nationale und vor allem auch europäische Identitäten formuliert werden. Der NDR zeigte sich blind dafür

Dieser Weg wird kein leichter sein

Xavier Naidoo Einst sang er für die deutsche Fußball-Elf, jetzt singt er für Deutschland beim ESC. Doch Xavier Naidoo hat sich mit politischen Aussagen längst ins Abseits bewegt.

"Ein neuer Stefan Raab wäre genial"

Interview Buchautor Mario R. Lackner glaubt, dass man den Eurovision Song Contest gewinnen kann, wenn man einige Grundsätze beachtet. Im Gespräch verrät er seine Erfolgsformel.
Niedere Motive

Niedere Motive

Pop Der Eurovision Song Contest wird 60. Einige Richtigstellungen zur erfolgreichsten Fernsehshow der Welt
Kein bisschen Frieden

Kein bisschen Frieden

ESC Mit ihrer Hymne wollte die russische Sängerin die Völker umarmen, doch die ESC-Zuschauer wollten nicht, dass ein homofeindliches Land gewinnt

Deutschland null Punkte

Eurovision Schweden gewinnt den Eurovision Song Contest. Måns Zelmerlöw ist jetzt Europas Hero. Ann Sophie und Gastgeber Österreich wurden mit null Punkten unverdient abgestraft.

Gold oder Blech

Eurovision Ann Sophie bezaubert auf der Bühne, doch zu den Favoriten gehört sie nicht. Trotzdem heißt es: Daumen drücken!

Wettbüros: "Schweden wird gewinnen"

Eurovision Wettfavorit Måns Zelmerlöw will nach dem Erfolg im zweiten Halbfinale für Schweden gewinnen. Schlagerkaiser Ralph Siegel musste wieder eine Niederlage einstecken.

Noch'n ESC-Blog?

Musik, Musik, Musik: Ich gebe es zu, der ESC ('Europäi- scher Song Contest' oder so ähnlich) interessiert mich kaum und das "obwohl" ich schwul bin :-). Hat er übrigens schon früher nicht.

Song Contest 2015 – die Vorschau (3)

Eurovision Vier Duette und ein Schlaflied. Die ersten acht Beiträge aus dem zweiten Halbfinale in der Einzelkritik.

Russland überstrahlt alle

Eurovision Polina Gagarina aus Russland ist die große Favoritin nach dem ersten Halbfinale. Die finnische Punkband Pertti Kurikan Nimipäivat ist überraschend rausgeflogen.

Song Contest 2015 – die Vorschau (2)

Eurovision In Teil 2 geht es um die weiteren acht Beiträge aus dem ersten Halbfinale. Darunter: eine gewichtige Soulsängerin und eine Russin im Helene-Fischer-Look.

"Ich würde gerne einen ESC-Beitrag schreiben"

Interview Moderatorin Veronika Emily Pohl ist als weiblicher Eurovision-Fan eine Rarität. Mit freitag.de spricht sie über ihre Vorbilder und Favoriten.