Suchen

1 - 13 von 13 Ergebnissen
„Viele wollen sich einmischen“

„Viele wollen sich einmischen“

Interview Silja Graupe gründete eine Hochschule, die den Gemeinsinn in die Wirtschaft bringt

B | Blockadeverdruss nach 3 Runden

Arbeitskampf Auch nach der vorletzten Verhandlungsrunde im Tarifstreit der studentischen Hilfskräfte mit Berlins Hochschulen gibt es keine Einigung. Der Ausgang bleibt unsicher.
Eine Sache der Gewohnheit

Eine Sache der Gewohnheit

Wissenschaft 80 Prozent aller Angestellten in Forschung und Lehre haben befristete Stellen. Dieser Wahnsinn muss korrigiert werden

Der Trainerfuchs

Hochschulen Die knackigste Kritik kommt von einem 70-Jährigen. Wie der Soziologe Richard Münch die Unilandschaft beobachtet

Mehr Geld für Bildung

Kooperationsverbot Bund und Länder dürfen bei Schulen und Hochschulen zusammenarbeiten. Doch das ist eine Mogelpackung: Wie aus einer guten Idee ein Betrugsfall wurde
Ein kleiner Schritt

EB | Ein kleiner Schritt

Flüchtlingspolitk Seit rund einem Monat kursiert eine Petition für ein Stipendienprogramm für syrische Flüchtlinge. Der Schritt ist bemerkenswert, birgt jedoch auch kritische Punkte

B | Forschungsprojekte für den modernen Krieg

Nicht alle sagen ja Seit längerem findet eine Kooperation zwischen den Bundesministerien der Verteidigung und Bildung statt, um Hochschulkapazitäten für militärische Fragen zu nutzen.

Sieben Unis verstoßen gegen Zivilklausel

Bildungspolitik Mehrere Hochschulen betreiben Rüstungsforschung und halten sich nicht an ihre Selbstverpflichtung. Oft fehlt ein Kontrollgremium

Akademischer Kapitalismus in Deutschland

Bildung Zwar herrschen im deutschen Hochschulsystem keine US-amerikanischen Zustände. Doch die universitäre Lehre wird zwischen Spitzenforschung und Verwaltung zerrieben

B | Die Gebühren sind tot,es leben die Gebühren

Bildungsdebatte Die Studienbeiträge in Bayern werden abgeschafft. Und schon fragt sich der Freistaat, ob man sie hätte behalten sollen. Ein Kommentar, wieso es ohne besser ist.

B | Hochschulen stärken - Bildungsniveau erhöhen

Bildungspolitik Die neue Bundesbildungsministerin Johanna Wanka steht für ein konservatives Weltbild. Eine progressive Hochschulpolitik ist von dieser Seite kaum zu erwarten.

B | Gestaltung ist Miteinander

Designkonferenzen. Es gibt von verschiedenen Hochschulen organisierte Konferenzen die einen Austausch zwischen jungen Gestaltern fördern sollen. Im Folgenden werden einige vorgestellt.

B | Lehrstuhl weiter verweifelt gesucht.

Ex-Präsident Uribe. Die Proteste zeigen Erfolg: Kolumbiens Ex-Präsident Uribe erhält keinen Lehrstuhl an der Universität Metz. Stattdessen drohen Gerichtsverfahren in der Heimat.