Suchen

1 - 25 von 25 Ergebnissen
Too big to fail

Too big to fail

Care-Ökonomie Soziale Berufe werden von der Politik allzu oft vernachlässigt. Dabei sind sie systemrelevant und werden in Zukunft immer wichtiger. Was sagen die Wahlprogramme?

Wohin mit dem Kind?

Mangel Deutschlandweit fehlen 300.000 Kita-Plätze. Das führt dazu, dass meist die Frauen ihre Jobs aufgeben müssen
Als Erzieherinnen noch nach Weinbrand rochen

Als Erzieherinnen noch nach Weinbrand rochen

Die Dingsbums Gewisse Produkte versetzen unsere Autorin immer in ihre Kindheit zurück – in die Zeiten von Mariacron, Bac und Odol
Ist Mehrsprachigkeit im Kommen?

Ist Mehrsprachigkeit im Kommen?

Integration Welchen Wert hat eine mehrsprachige Erziehung? Diese Frage gewinnt für Kinder Geflüchteter und Zugewanderter besondere Brisanz. Gezielte Sprachförderung ist angesagt!
Wenn Ilse Aigner zu viel Gin getrunken hat

Wenn Ilse Aigner zu viel Gin getrunken hat

Die Ratgeberin Von Ösi-Lemmingen und stinkendem Pansen: So kann man sich endlich die Namen der anderen Eltern bei Kita- und Schulfesten merken

Sloterdijk-Torte oder Penny?

Küchenökonomie Wenn der Alltag notorisch zur Anschauung wird. Erster Akt: Kirschkuchenbacken
Eintritt für Geflüchtete nur mit Deutsch!

Eintritt für Geflüchtete nur mit Deutsch!

Integrationspolitik Keine Aufenthaltserlaubnis ohne Sprach- und Integrationskurs, fordert Thomas de Maizière. Doch es mangelt nicht an Lernbereitschaft - was oft fehlt sind Sprachangebote
Sozialarbeiter an die Macht!

Sozialarbeiter an die Macht!

Zukunft Raubt die Digitalisierung uns bald Millionen Jobs? Selbst wenn, Arbeit gibt es genug, in Kitas, in der Pflege, in Integrationskursen. Aber: Die Bedingungen sind prekär

Wer hat Angst vorm Kalten Hund?

Der Koch In den Kitas ist ein Kuchenkrieg entbrannt. Selbstgebackenes ist unerwünscht oder wird gleich ganz verboten. Ein kulinarisches Pegida

Alle profitieren vom Kita-Streik

Arbeit Erzieher und Sozialarbeiterinnen wollen mehr Gehalt und sind bereit für den nächsten Ausstand. Die Kommunen mauern, auch wegen der steigenden Flüchtlingszahlen
Rein in die Solidargesellschaft

Rein in die Solidargesellschaft

Die Buchmacher Passend zu den Arbeitskämpfen des Kita-Personals ist ein Buch erschienen, das das Versagen unserer Gesellschaft beim Umgang mit der Sorgearbeit zeigt
Kämpfen wie der Schwarze Ritter

Kämpfen wie der Schwarze Ritter

Arbeitskampf In Tagen der Streiks scheinen geborenen Neinsager wie aus einem Monty Python-Film in unsere Wirklichkeit zurückzukehren

Tablets für alle?

Grundschule 2.0 "Tablets für alle!" ist eine coole Forderung. Vergessen werden dabei die Entwicklungsphasen der verschiedenen Lernalter.

Schiefe Wahrnehmung

Streiks Erzieherinnen und Lokführer haben durchaus gemeinsame Interessen. Die gilt es zu organisieren

Licht ins Dickicht

Kinder Die Politik wird der Vielfalt der Familienmodelle immer weniger gerecht. Die SPD will das endlich ändern

Diese Leistung lohnt sich

Familienplanung Deutschland ist ein altes Land – und das schafft eine Realität, in der Kinderkriegen alles andere als selbstverständlich ist. Warum man es dennoch wagen sollte

Frustrierte Kita-Erzieherinnen?

Wohlstandsansprüche Vereinbarkeit von Familie und Beruf nicht realisiert. - Wir sollten über unsere Ansprüche nachdenken

Drinnen und draußen

Leseprobe Was mit Kindern passiert, die die meiste Zeit nicht zu Hause, sondern in einer Tagesstätte verbringen. Zur Lage der Familien und zum aktuellen Stand der Forschung

Weg in die Kita

Familienpolitik Die Ganztagsbetreuung von Kindern wird immer weiter ausgebaut. Rainer Stadler fragt nach Ursachen und Folgen dieser Entwicklung
Jenseits der Gräben

Jenseits der Gräben

Betreuungsgeld Die jüngste Studie zum Betreuungsgeld überrascht so wenig wie die darauf erfolgten Reaktionen. Doch lassen die vielen Kommentatoren essenzielle Tatsachen außer Acht

Pünktchen und Anton

Community-Projekte: geht zu Eurer Stadt & fragt - fragt, ob sie ein Pünktchen&Anton-Haus für Kinder zwischen 0 und 99 und mehr Jahren eröffnet, das Klassengrenzen überwindet & Brücken baut.

Proteste in Bayern: CSU in der (Strom) Falle

Bayern in Aufruhr und Ministerpräsident Seehofer weiß: Die gesellschaftliche Entwicklung in München ist dauerhaft Gift für seine CSU. Er muss denen nahe sein, die stärken, die ihn wählen.

Die Linke und der rechte Gott in der Kita

Religionskritik Lose Gedanken über die Idee der NRW Linke, den Martinstag umzubenennen, damit niemand diskriminiert wird
Nur die Container stehen schon

Nur die Container stehen schon

Schöngerechnet Laut Kristina Schröder ist der Kita-Ausbau geschafft, aber die Realität sieht leider anders aus. Unter anderem fehlen ausgebildete Erzieher und Erzieherinnen
Für echte Kerle!

Für echte Kerle!

Kitas Wer möchte, dass sein Kind in der Kita von Frauen und Männern erzogen wird, muss meist ziemlich lange suchen. Warum gibt es so wenige männliche Erzieher?