Suchen

1 - 25 von 138 Ergebnissen

Mit Flatrate forschen

Publizieren Was das neue Urheberrecht in der Wissenschaft für Autoren, Forschung und Verlage bedeutet

ÖVP-Kurz hat jede Glaubwürdigkeit verloren!

Kindergartenstudie, Kurz "Glaubwürdigkeit ist manchmal nur eine Frage der Garderobe. Das weiß auch die Lüge, wenn sie sich adrett kleidet". (Renzie, Thom).
Auf der Kante

Auf der Kante

USA Das Weiße Haus will die staatlichen Gelder für die Entwicklung des Frühwarnsystems ShakeAlert streichen. Ein Bericht von der kalifornischen Erdbebenfront
Wessen Freiheit der Forschung?

Wessen Freiheit der Forschung?

Wissenschaft Beim "March for Science" feierte sich das wissenschaftliche Establishment selbst. Dabei wäre durchaus auch Selbstkritik angebracht

Wenn die Grenzen verschwimmen

Fortschritt Warum in naher Zukunft spielende Science-Fiction so beängstigend ist
„Unternehmen wollen an die Köpfe der Kinder“

„Unternehmen wollen an die Köpfe der Kinder“

Interview Bettina Zurstrassen erforscht, wie sozioökonomische Bildung im Klassenzimmer pluraler werden kann

LMHI- Sanft bei Krebs

Pharmaconcern Wie man einem Wissenschaftsstandort die Ehre erweist.

Keine Irritationstoleranz

Forschung In der Politik und der Gesellschaft wächst die Wissenschaftsfeindlichkeit. Die Folgen sind dramatisch
Gefangen im Flaschenhals

Gefangen im Flaschenhals

Forschernachwuchs Immer mehr wissenschaftliche Mitarbeiter sind prekär beschäftigt

Sisyphos muss endlich streiken

Bildungspolitik Die Arbeitsbedingungen an den Hochschulen werden immer unhaltbarer. Besonders hart sind Lehrbeauftragte betroffen. Ein Augenzeugenbericht von der FU Berlin
„Es geht uns Zukunft verloren“

„Es geht uns Zukunft verloren“

Interview Eine immer komplexere Welt kann nicht spurlos am Bildungswesen vorbei gehen. Gesine Schwan über die Bedeutung von Bildung heute für unser Leben morgen
Leugner der Klimaänderung in Spitzenposition

Leugner der Klimaänderung in Spitzenposition

USA Lamar S. Smith ist als Vorsitzender des Wissenschaftskomitees im Repräsentantenhaus bestätigt worden. Die Republikaner setzen offen auf die Leugnung des Klimawandels

Eltern und Roboter-Babys

Künstliche Intelligenz Angeregt durch die schrumpfende Bevölkerung hat sich in Japan ein neuer Trend zu mechanischen Babys entwickelt. Kann das helfen?
So ein Dusel

So ein Dusel

Verzerrung Die Vorstellung, dass sich Leistung lohnt, beherrscht unsere Gesellschaft. Dabei unterschätzen wir Zufälle enorm – mit fatalen Folgen
Die Politik der Echokammer

Die Politik der Echokammer

Buchbesprechung „Man wählt, nicht ständig die Wahl haben zu müssen.“ Der Politologe Dr. Torben Lütjen über das Phänomen, dass mehr Freiheiten zur Polarisierung der Gesellschaft führt

Memes und die Wissenschaft des viralen Hits

Internet Viraler Erfolg im Netz wirkt oft willkürlich. Dabei finden sich in der Wissenschaftsgeschichte Erklärungsmuster für die Verbreitung von Memes

Die künstliche Hilfskraft

Technik Wie Roboter unsere Bedürfnisse erraten und warum Chatbots das nächste große Ding werden

Verkaufte Wissenschaft

Universität Forschung ist frei, verlangt das Grundgesetz. In Mainz zeigt sich: das ist nur ein frommer Wunsch
Der Tod muss abgeschafft werden

Der Tod muss abgeschafft werden

Medizin „Der Tod muss abgeschafft werden, diese verdammte Schweinerei muss aufhören.“, forderte Bazon Brock. Könnte die Kryonik dazu beitragen? Ja, sagt Dirk Nemitz von der DGAB

Le Prix de Progrès

unzeitgemäße Gedanken: Marie-Jean-Piere Flourens, der sich mit Tierversuchen und dem menschlichen Gehirn beschäftigte und starke Vorbehalte zur Narkose mittels Chloroform formulierte.

Hygiene

A–Z Im Schweinestall, im Zeltlager oder nach der Zombieapokalypse: Bei der Körperpflege muss man ganz genau hingucken. Unser Lexikon der Woche
Intellektuelles Prekariat

Intellektuelles Prekariat

Wissenschaft Lehrbeauftragte an Unis müssen sich oft mit lausigen Honoraren durchschlagen, teilweise liegt der reale Verdienst unter dem Mindestlohn

Studie beweist Selbstzensur durch Überwachung

Chilling Effects Eine neue Studie beweist, was Datenschützer und Bürgerrechts-Aktivisten schon wussten: Massive Überwachung sorgt für Angst, Selbstzensur und konformistisches Verhalten
Unter unserem Radar

Unter unserem Radar

Tiere Bei Laborversuchen denken wir an Mäuse und Ratten. Aber auch Fische werden für uns gequält

Wir sind ja so plural

Wissenschaft Etablierte Ökonomen halten die laute Kritik an ihrem Fach für falsch – und irren sich gewaltig