Himmel von Blei

Am Schlossgrund: Mies erwacht nicht aus einem bösen Traum
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

Mies versucht aufzuwachen. Wie viel Zeit ist vergangen, seit er das letzte Mal Sonnenlicht gesehen hat? Er hat das Gefühl, seit Jahren unter dem Berliner Schlossplatz lebendig begraben zu sein.

Liegt er versunken im schweren Beton des mächtigen Schlossfundaments, erstickt und erstarrt wie in einem kalten Sarkophag?

Er ist allein - wo sind die Anderen? Er erinnert sich unsicher an ein paar Kaninchen.... vor seinen Augen erscheint ein Bild: zwei Zwergkaninchen vergraben Nüsse unter dem Rasen, wie lange mag es her sein? Aber er weiß im gleichen Moment, es muss eine Traumvision sein: Kaninchen vergraben keine Vorräte.

Wo ist El Lissitzky? Wo ist Jünger, wo sind die Humboldt-Brüder? Wo sind die beiden Frauen?

Alle Nerven schmerzen, sein tauber Schädel dröhnt, quälend pocht sein müder Herzschlag an die Schläfen.

Eine Ahnung drängt ihn, mehr eine Furcht: Wenn er sich jetzt nicht rührt, bleibt es für immer dunkel.....

Wo ist das Licht, wo der Himmel.... seine Hand greift Steine und Sand, sein rechtes Bein schafft etwas Raum. Erde und Kies schüttelt er ab, kann die Augen kaum öffnen....... zu einem fahlen Himmel, in dem schwere Wolken schwimmen, Licht wie graues Blei fließt in einen unwirtlichen, kalten Morgen....

Mies sucht die alte Eiche hinter der Schlossfreiheit. Er hofft, dort die Freunde zu finden...

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180a.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180b.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180bc.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180c.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180d.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180e.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180f.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180g.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180h.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180j.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180k.jpg

http://www.planQLB.de/freitag/freitagblog180l.jpg

Hier endet der 180. Eintrag: Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

Next

Back

Klick zum Gästebuch

Dieser Blog mischt Fiktion und Realität. Ähnlichkeiten mit lebenden oder toten Personen sind zufällig und in der historischen Überlieferung nicht verbürgt. Ich bin nur der Navigator, mein Name sei NEMO:

Ich schreibe um unser Leben. Bitte bleib dran.

23:56 23.07.2011
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

archinaut

Ein Blick weitet den Horizont: Dieser Blog zieht um die deutschen Häuser
archinaut

Kommentare 14