Einfacher deutscher Weg zum Suizid

Witz Pass Auf Du bist umzingelt. Humortest im ÖPNV in Zeiten Erstarkens nationaler Posen, Attitüden, Plattitüden, den Start Ups der Ich-AGs, den Geschwistern " Passion & Depression"
Bei diesem Beitrag handelt es sich um ein Blog aus der Freitag-Community

"Witz Pass Auf!" Komm heraus! Du bist umzingelt

Einfacher deutscher Weg zum Suizid

Was ein wacker rechter Deutscher ist, hat es leicht, auf einfachste Weise still und doch nicht leise, Selbstmord zu begehen. Er besteigt in Funktionskleidung bei Kaiserwetter sein alpin zerklüftet steiles Ego bis zu dessen Hochebene

- Mit über 120 Milliarden €/anno Handelsbilanzüberschuss 2016 gilt Deutschland vor China, den USA als unheimlicher Exportweltmeister -

stürzt sich so dann unabdinglich unverzüglich, der Erdanziehung folgend, mit 9,85 Meter/Sekunde Geschwindigkeit., per garantiert tödlichem Aufprall auf dem Boden der Wirklichkeit, als "Rasender Roland", mit Cyber War Schwert & Schild newaffnet, in die Tiefe seiner inneren Abgründe ohne Wiederkehr.

Das Schlimmste an Deutschland sind wir Deutschen selber, meinte jöngst ein praktizierend bekennend namenloser Deutscher zu mir bei meinem Humortest im Öffentlichen- Personen- Nah-Verkehr im (ÖPNV),in lockerer Folge Ansonsten sei Deutschland ein ,viel und gern bereist, wunderschönes Land.

Es schien mir ein deutscher Pensionär Gevatter des Gehobenen wenn nicht Höheren Dienstes zu sein, der sich mir gegenüber im ÖPNV flott & flatter fesch darüber beklagte, dass ihm nun sogar Ausländer seinen Arbeitsplatz wegnehmen, den er vor sieben Jahren bei Erreichen seines gesetzlich festgelegten Rentenalters zähneknirschend verlassen hatte. Das sei wahrlich nicht von Pappe

"Glück Auf denn, 2017, der Steiger kommt!"

Übrigens ist der Witz nicht auf meinem Mist gewachsen, den hat Papst Franzisus als Arheentinier losgelassen und auf die Arroganz, samt dem legendären Super- Ego seiner Landsleute, oszilierend zwischen Passion und Depression als "Letztem Tango Argentino, gemünzt

JP

https://www.freitag.de/autoren/joachim-petrick/rentner-arbeitnehmervolkssturm-gesichtet
Joachim Petrick
19.12.2012 | 17:32
Rentner "Arbeitnehmervolkssturm" gesichtet

Gespensterarmee Rentner Gespenster- Arbeitnehmerentsatzheer, an Mautgebühren Erfassungsstellen vorbei, über Autobahnen der Arbeitsmarktwirtschaftspolitik, im Anmarsch

16:03 10.01.2017
Dieser Beitrag gibt die Meinung des Autors wieder, nicht notwendigerweise die der Redaktion des Freitag.
Geschrieben von

Joachim Petrick

Aktuelles: Meine sichere Route- Refugee-Airlift - Petition "Luftbrücke für Flüchtlinge in Not" an die MdBs des Bundestages erhofft Debatte
Joachim Petrick

Kommentare 11