Bushs diplomatischer Scherbenhaufen

US-Außenpolitik Ein wirklicher Neustart kann Obamas Nahostpolitik nicht sein, dafür bürgen die alten Bekannten aus der Ära Clinton wie auch Bushs diplomatischer Scherbenhaufen

Avraham Burg spricht von Nitroglyzerin

Israel Ein Insider aus der Elite des Landes stellt die zionistischen Glaubenssätze in Frage

Alles Dämonen

Verschwörung Joseph Croitorus Buch über die "Hamas" strotzt vor sprachlicher und historischer Ungenauigkeiten

16 Jahre Planung für entscheidende 80 Minuten

Israel im Sechs-Tage-Krieg Tatsächlich haben ihn die Sieger bis heute nicht beenden können

Im Banne des Hegemons

Standards Zwei Bücher über die USA von Josef Joffe und Noam Chomsky pendeln zwischen Dankbarkeit und Anklage

Der Journalist und das "Imperium"

Antisemit Rätselraten um die Identität des Israel-Kritikers und Sachbuchautors Israel Shamir

Die Stunde der Puritaner

Palästina nach der Wahl Gelingt Hamas so etwas wie ein "demokratischer Islamismus"?

Der Krieger räumt das Feld

Ariel Sharon Er hinterlässt seinen Nachfolgern ein verunsichertes Land

Likud mit Schlagseite

Wechselfieber in Israel Ariel Sharon mit neuer Partei - die Arbeitspartei mit neuem Vorsitzenden

Das neue Selbstbewusstsein

Auf Augenhöhe Gregor Schöllgen untersucht in zwei Büchern die Kontinuitätslinien deutscher Außenpolitik