Suchen

1 - 25 von 412 Ergebnissen
Quell allen Reichtums

Quell allen Reichtums

Einspruch Weniger Arbeit? Ohne sie ist der Mensch nicht denkbar und gefährdet, meint Lutz Herden
Wurzel allen Übels

Wurzel allen Übels

Vorschlag Die Linke fordert eine Arbeitszeitverkürzung? Gut so, findet Christian Baron
Leute wie Heinz-Georg Bederitzky

Leute wie Heinz-Georg Bederitzky

Literatur Für seinen Roman „Arbeit“ hat Thorsten Nagelschmidt Dutzende von Interviews geführt. Ein tolles Buch!

B | Hartz IV: Erneut massiver Betrug an den Armen

- Hartz IV = Armut! Sie geben sich gönnerhaft - die Oberen der Regierung - in Wirklichkeit aber ist die angedachte Hartz IV - Erhöhung nichts weiter als fortgesetzter Betrug am Volk!
Make life, not work

EB | Make life, not work

Wirtschaftsdemokratie Was Demokratisierung, Dekommodifizierung und nachhaltige Gestaltung von Arbeit wirklich bedeuten würde
Konsum schafft CO₂

Konsum schafft CO₂

Klimawandel Auch ökologisch rettet uns kein höh’res Wesen, das können wir nur selber tun. Damit dies gelingt, braucht es die Befreiung der Arbeit

B | Europa 2020 Politik weiser Selbsterkenntnisse

Weises denken und handeln Vom Ende des II. Weltkrieges bis heute im Jahr 2020 sind 75 Jahre Politik demokratischer Förderungen der Kapitalwirtschaften mit Folgen für alle Europäer/innen vergangen.
„Es betrifft immer alle“

EB | „Es betrifft immer alle“

Arbeitsmarktintegration Abschiebungen sind nicht nur für die Betroffenen psychisch extrem belastend, sie verunsichern auch andere Geflüchtete im jeweiligen Wohn-, Lern- und Arbeitsumfeld
Auf der Suche nach dem anderen Leben (5)

EB | Auf der Suche nach dem anderen Leben (5)

Bedürfnis und Bedarf Wer zufrieden ist, braucht keine konsumistische Ersatzbefriedigung. Erste Voraussetzung der Zufriedenheit wäre – wenn wir Marx folgen – die „Ersparung von Arbeitszeit“
Zerteiltes Leid

Zerteiltes Leid

Fleischindustrie Schlachthöfe als Infektionsherde, katastrophale Zustände für Mensch und Tier: Die Massenproduktion von tierischen Lebensmitteln war schon vor der Pandemie untragbar
Störfaktor Ausländerbehörde

EB | Störfaktor Ausländerbehörde

Arbeitsmarktintegration In einigen Ausländerbehörden herrscht eine „Flüchtlinge raus-Mentalität“. Mitarbeitende sind überlastet und überfordert, weil sich das Recht kontinuierlich ändert
„Da reißt man Träume ein“

EB | „Da reißt man Träume ein“

Arbeitsmarktintegration Arbeitsmarktberatung bewegt sich im Spannungsfeld zwischen den Wünschen von Geflüchteten und ihren begrenzten gesellschaftlichen Chancen
Gesundheitsschutz gilt für alle

Gesundheitsschutz gilt für alle

Gastbeitrag In Landwirtschaft und Fleischindustrie arbeiten osteuropäische Saison- und Werkvertragsbeschäftigte unter katastrophalen Bedingungen. Es braucht mehr Kontrollen

B | „Ich mache alles“

Bettelnde Roma Persönlicher Bericht über eine Begegnung und den Versuch, etwas Gutes zu tun, ohne zu wissen, das das eigentlicht ist
Die Zukunft ermöglichen

Die Zukunft ermöglichen

Gastbeitrag Wir brauchen ein Konjunkturpaket – für klimagerechte Industrieproduktion und sozial-kulturelle Infrastrukturen, schreibt der Bezirksleiter der IG Metall Baden-Württemberg
Alles geht, nichts muss

Alles geht, nichts muss

Post-Lockdown-Welt Ist es überhaupt vorstellbar, dass nach der Krise alles weitergeht wie zuvor? 28 realistisch-utopische Vorschläge für eine rundum erneuerte Gesellschaft nach Corona

Noch mehr schuften

Arbeit Schlecht bezahlte Dienstleister bekommen während der Corona-Krise Applaus vom Balkon, während ihre Jobs noch härter werden
Sie sind zuhause nicht willkommen

Sie sind zuhause nicht willkommen

Gastbeitrag Viele rumänische Wanderarbeiter verloren wegen Corona Job und Bleibe. Sie kehrten hektisch in ihre Heimat zurück, schildert Szabolcs Sepsi vom DGB-Projekt Faire Mobilität

B | Was ist Arbeit?

Hannah Arendt Hannah Arendt stellt sich die Frage, was Arbeit ist. Eine Frage, die nicht nur in Zeiten der Corona-Krise und wachsender Arbeitslosigkeit von Bedeutung ist.

B | Wer ist der Deutsche wenn er nicht arbeitet?

Neben dem Rad Durch die momentane Krise verlieren einige Menschen zeitweise ihren Arbeitsplatz. Aber was passiert mit uns, wenn das Hamsterrad plötzlich wegfällt?
Künstliche Intelligenz ist menschlich doof

Künstliche Intelligenz ist menschlich doof

Sachbuch KI macht Hoffnung auf ein besseres zwischenmenschliches Zusammenleben. Sie kann aber auch das Gegenteil zur Folge haben
Arbeiten trotz Corona

Arbeiten trotz Corona

Systemrelevanz Kurzarbeit, Freistellung, Home Office: Das Arbeitsleben hat sich während der Corona-Krise massiv verändert. Manche Menschen aber müssen einfach weitermachen wie bisher
„Den Lohn jetzt zu erhöhen, ist zynisch“

„Den Lohn jetzt zu erhöhen, ist zynisch“

Interview Der Online-Händler Amazon könnte zum Profiteur der Corona-Krise werden – auch auf Kosten der Belegschaft, fürchtet ein Betriebsrat
Oft genug tippe ich mit Baby auf dem Arm

Oft genug tippe ich mit Baby auf dem Arm

Coronavirus Mit Kindern „einfach so“ ins Home Office? Eine Wunschvorstellung
Von Asbest bis Staublunge

Von Asbest bis Staublunge

Gastbeitrag Der Weg zur Anerkennung von Berufskrankheiten ist voller Hürden, die aktuelle Reform der Bundesregierung wird daran wenig ändern