Suchen

1 - 25 von 368 Ergebnissen

B | Kein Fürst, kein Bischof widersprach

Wormser Edikt Am 28. April 1521 schreibt Luther an Kaiser Karl V., resümiert den Wormser Reichstag und bietet erneut einen Widerruf an. Bald darauf wird das Wormser Edikt publiziert.

B | Tante Heete fragt, JR antwortet

Letzte Dinge Frage & Antwort A --- Wenn es 1 Gott giebt ? : zumindest hat er die Übersicht verlorn.

B | Soll die BRD Reparationen an Polen zahlen?

Zweiter Weltkrieg Die Reperationsfrage bleibt offen, meinen so die PiS-Abgeordneten

B | Der Unscheinbare

Strategie Wer hier eine Ähnlichkeit mit der Realität erkennt, muss Verschwörungstheoretiker sein.

„Demokratie ist mühevoll“

Interview Die Deutschen werden nicht gleich wieder zu Faschisten, nur weil man ihnen etwas abverlangt, sagt die Historikerin Hedwig Richter

B | 150 Jahre Pariser Kommune

1871 Neue Bücher zu der kurze Zeit bestehenden revolutionären Kommune von Paris versuchen sich an einer Aktualisierung dieses mythenumwobenen Ereignisses

Die Ordnung herrscht in Berlin

Video „Warum ist Rosa Luxemburg heute noch wichtig?“, fragt Paul Mason in drei Filmen anlässlich Luxemburgs 150. Geburtstages am 5. März. Teil drei der Serie „R steht für Rosa“
Der Salon mit Hedwig Richter

Der Salon mit Hedwig Richter

2 um acht Berlin Wie hat sich Demokratie verändert? Was zerstört und was belebt sie? Darüber spricht Jakob Augstein mit der Historikerin Hedwig Richter in einer digitalen Salonausgabe
Der Ruhm ist überall

Der Ruhm ist überall

Literatur Im Napoleon-Jahr erteilt François Garde dem Marschall Murat das Wort

Reform oder Revolution?

Video „Warum ist Rosa Luxemburg heute noch wichtig?“, fragt Paul Mason in drei Filmen anlässlich Luxemburgs 150. Geburtstages am 5. März. Teil 1 der Serie „R steht für Rosa“

Grüne Inseln im braunen Meer

Tansania Die „Freunde der Usambara-Berge“ forsten Regenwälder wieder auf und legen unbewältigte deutsche Kolonialgeschichte frei

B | Ein Militärputsch zur Rettung der Demokratie?

Coup d'état Der Militärputsch in Myanmar erfolgte angeblich, um die Demokratie zu verteidigen. Dasselbe Mantra wurde bereits weltweit genutzt, um die Macht des Militärs abzusichern

Im Gedenken an

Textsammlung Gerhard Wolf erinnert sich in „Herzenssache“ an „unvergessliche Begegnungen“ seines Dichterlebens
Das Erschrecken Jaruzelskis

EB | Das Erschrecken Jaruzelskis

DDR und Polen 1980/81 Die DDR-Führung war treibende Kraft bei den Plänen der Unterdrückung von Massenprotesten gegen die kommunistische Führung in Polen

Frühphase der BRD

Studie Axel Schildts grandioses Projekt über „Medien-Intellektuelle in der Bundesrepublik“ bleibt leider ein unvollendetes Fragment

B | Einhundert Jahre Rundfunk in Deutschland

Radio diary Königs Wusterhausen ist "Rundfunkstadt". Das, was die Geschichte davon auf dem dortigen "Funkerberg" zurückließ, verwaltet eine Stiftung. Und "Welle 370" redet darüber.
Darf man sich mit Sophie Scholl vergleichen?

Darf man sich mit Sophie Scholl vergleichen?

Geschichte Zwischen den Corona-Protesten und dem Widerstand zur NS-Zeit besteht selbstverständlich ein Unterschied, sagt die Historikerin Frauke Geyken

Gefühl und Wahrheit

Literatur Die Historikerin Hedwig Richter beschreibt die Geschichte der Demokratie als eine der Empathie. Ute Frevert ist das suspekt

B | RE35 Faktencheck

RB35 Provinzposse Alternativ-Idee von Bürgern für Bahn von Bad Saarow nach BeeskowNiemand hat vor einen ……

Sommermärchen anno 0009

Serien Daniel Gerhardt hat „Barbaren“, die erste deutsche Historienserie auf Netflix, gesehen. Spoiler-Anteil: 27%

Wo sie Michif sprechen

Linguistik Etruskisch, Hopi, Navajo: Der kundige „Atlas der verlorenen Sprachen“ klagt nicht – und weckt dennoch Nostalgie
„...und mit so viel Hoffnung“

„...und mit so viel Hoffnung“

Gastbeitrag Die Alexanderplatz-Demo vom 4. November 1989 hat im offiziellen Geschichtsbild keinen sehr großen Platz. Was der Tag für sie bedeutet, beschreibt Susanne Hennig-Wellsow
Globaler Kampf

Globaler Kampf

Geschichte Der Siebenjährige Krieg war keine rein europäische Affäre, zeigt der Historiker Marian Füssel
Pistole im Plaid

Pistole im Plaid

Fallstudie Ein Buch bescheinigt dem Kriegsgefangenen Fontane ein gefiltertes Erinnern