Suchen

1 - 25 von 70 Ergebnissen
Will haben

Will haben

Miete Die Sehnsucht nach Eigentum beherrscht viele Bürger. Was wir brauchen, ist aber ein Recht auf Wohnen
Kein Recht auf Rendite

Kein Recht auf Rendite

Marktlogik Der Mietendeckel kann auch „Kleinvermieter“ treffen. Das ist zumutbar
Enteignung? Na logisch!

Enteignung? Na logisch!

Mietenwahnsinn Sind die Forderungen der Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ verfassungsgemäß? Ein neues Gutachten zeichnet ein klares Bild
Kritiker*innen wollen Zweck nicht verstehen

EB | Kritiker*innen wollen Zweck nicht verstehen

Mietendeckel Die linke Wohnungssenatorin Lompscher musste für ihren Vorstoß herbe Kritik einstecken. Das Problem: Viele Kritiker*innen verstehen das Konzept des Deckels nicht
Signal mit Wirkung

Signal mit Wirkung

Mietenwahnsinn Der Entwurf für den Berliner Mietendeckel geht weiter, als viele vermuteten. Doch schwerwiegende Probleme erfordern einschneidende Lösungen

B | Hartz IV: Massive Gentrifizierung in Leipzig!

Wohnungsnot stärkt AFD! Die Wohnungsprobleme sind in Leipzig seit 2015 deutlich zu erkennen und doch ändert sich nichts! Die Jobcenter drängen die Ärmsten an den rechten Rand!

Fünf Dinge, die anders besser wären

Wirtschaft Diesmal: „Höhere Mieten für alle“ und andere konstruktive Vorschläge

B | Mietdeckel in Spanien - Blaupause für Berlin?

Mietpreisbremse Mit Plakaten protestieren die spanischen Mieter in Barcelona gegen den Boom an Ferienwohnungen.

Jetzt lasst uns doch mal

Mietenwahnsinn Der Ruf der Immobilienbranche ist ramponiert. Ein Besuch bei leidenden Lobbyisten

Auf zum Neubau

Berlin Rot-Rot-Grün verfügt einen Mietenstopp in der Hauptstadt. Den gilt es zu nutzen
Öffentliche sticht unsichtbare Hand

Öffentliche sticht unsichtbare Hand

Bodenspekulation Die Mieten steigen weiter. Das hat auch mit knappem Bauland zu tun. Mehr Staat kann da nicht schaden

Ernte Undank

Urban Gardening Aus einer guten, grünen Sache wird der unfreiwillige Helfer der Gentrifizierung
Maut und Miete

Maut und Miete

Berlin Rot-Rot-Grün stellt sich beispiellos an die Seite von Mieterinnen und Mietern. Und die CSU?
Die meinen das ernst!

Die meinen das ernst!

Mietendeckel In Berlin plant Rot-Rot-Grün die bisher radikalste Maßnahme gegen die Wohnungskrise – einen resoluten Mietenstopp
Mehr Regulierung am Wohnungsmarkt

EB | Mehr Regulierung am Wohnungsmarkt

Sozialstaatsdebatte Brauchen wir mehr Debatten und Konzepte zur Regulierung des Wohnungsmarktes oder gar zum Thema Enteignungen?
Brav und bescheiden

Brav und bescheiden

Neoliberalismus Lexikon der Leistungsgesellschaft: Tiny Houses sind keine veritable Lösung im Kampf gegen Wohnungsknappheit. Die Konzerne müssen unter Druck gesetzt werden

Helfen Enteignungen gegen Mietwahnsinn?

Der Staat greift zu Jede Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren
Eigentum ist antastbar

Eigentum ist antastbar

Mieten Reich ist nicht, wer ein Haus hat, sondern wer das Haus eines anderen besitzt. Was der aktuelle Streit über unsere Wirtschaft lehrt
Wir gehen da jetzt rein

Wir gehen da jetzt rein

Wohnen Eine Berliner Initiative will die Wohnungsbestände großer Konzerne verstaatlichen – mit Hilfe des Grundgesetzes. Am 6. April ist die Unterschriftensammlung gestartet

B | Wie können wir den Mietenwahnsinn stoppen.

Soziale Gerechtigkeit Politik von unten: Erfolgsmodell Mieterinitiative mit damit verbundenen Erfolgsfaktoren und Erfolgspotentialen. EDie nteignung von Deutsche Wohnen geht uns alle etwas an.
Sahra Wagenknecht ist in ihrem Element

Sahra Wagenknecht ist in ihrem Element

Aufstehen Die Linken-Politikerin tritt in Hamburg erstmals nach ihrer Rückzugsankündigung öffentlich auf – und spricht über die Zukunft der Sammlungsbewegung
Grund-und-Boden-Revolution

Grund-und-Boden-Revolution

Gutes Wohnen In Österreich geraten Mieter immer mehr unter Druck. Rot-Grün will in Wien Abhilfe schaffen

B | Über Funkel, Schäfer und die Politik

Zweite Chancen Wieso wir hinsichtlich Fehlereinsicht und Verantwortungsübernahme alle ein bisschen mehr wie Friedhelm Funkel und Fortuna Düsseldorf werden sollten

B | Hartz IV: BA klaut Armen 627 Millionen €

Dreister geht es kaum! Jeden Tag "Schlagzeilen über Hartz IV - Betrüger" aber kaum einer weiß: Der größte Betrüger ist der Staat selbst!

B | Hartz IV: 600.000 x volle Miete verweigert!

Das ist ein Skandal! Der Staat hat über SECHSHUNDERTTAUSEND Bedarfsgemeinschaften die Übernahme der vollen Mietkosten verweigert!