Christoph Gollasch

Politikwissenschaftler und Historiker | Lernender und Fragender | PhD candidate Centre for Research on Antisemitism | Intersectionality, Baby!
Christoph Gollasch

B | Passepartout für die Judenfeindschaft

IHRA Antisemitismus-Definition Die IHRA „Arbeitsdefinition Antisemitismus“ wird 6 Jahre alt. Sie verprach, die Judenfeindschaft zu bestimmen und so für mehr Klarheit zu sorgen. Doch sowohl der Antisemitismus als auch die Auseinandersetzung um ihn bleibt virulent.


B | Solidarische Spiegelung für die antikapitalistische Linke

Antisemitismuskritik Moishe Postone (1942-2018) wäre am vergangenen Sonntag 80 Jahre alt geworden. Sein Aufsatz „Nationalsozialismus und Antisemitismus“ hat es verdient, neu gelesen zu werden – als eine solidarische Spiegelung aus jüdischer Perspektive


Abschwellender Bockgesang

EB | Abschwellender Bockgesang

Holocaust-Erinnerung Wolfgang Reinhard und die Frankfurter Allgemeine Zeitung fordern ein Recht auf Vergessen. In Wahrheit wollen sie den Niedergang des alten weißen Goj verhindern. Doch der vollzieht sich unaufhaltsam


Meisterwerk des „angry feminism“

EB | Meisterwerk des „angry feminism“

Film Julia Ducournaus „Titane“ ist mehr als eine bloße Aneinanderreihung von Sequenzen zugunsten kulturindustrieller Individualisierung und linker Identität. Versuch einer zusammenhängenden Analyse des „schockierendsten Film des Jahres 2021“


%sparen