Wahlrechtsreform: Ist der Bundestag zu groß?

Pro & Contra Die Ampel will das Anwachsen des Bundestags durch eine Reform stoppen. Aber ist das überhaupt notwendig?
Exklusiv für Abonnent:innen | Ausgabe 04/2023
Stühle wieder aufstellen? Oder raustragen?
Stühle wieder aufstellen? Oder raustragen?

Foto: Jens Schlueter/Getty Images

Pro

Wenn mehr Abgeordnete mehr Demokratie bedeuten würden, wäre das jeden Cent wert. Wenn also der Bund der Steuerzahler die Forderung nach einem kleineren Bundestag penetrant mit den Kosten begründet, liegt er voll daneben: Demokratie ist kein beliebiger Gebrauchsgegenstand, den es vor allem möglichst preisgünstig zu erwerben gilt.

Wer einen kleineren Bundestag für vernünftig hält, braucht bessere Argumente als ein Lobbyverband für Gutverdienende, die möglichst wenig für das Gemeinwohl abgeben wollen. Und diese Argumente gibt es. Das wichtigste, hier in den Worten der Staatsrechtlerin Sophie Schönberger: „Mehr Abgeordnete, mehr Büros, mehr Abgeordnetenmitarbeiter per se machen den Bundestag nicht besser, sondern eher sch