Suchen

26 - 50 von 678 Ergebnissen

Fluchtbörse Facebook

Subökonomie Auf Facebook tauschen Flüchtlinge Erfahrungen aus, Schlepper werben für ihre Angebote. Die Seiten des Netzwerks zeigen unzählige Dramen – und einen ganz eigenen Markt

Helm ab!

Angststarre Sichere Gesellschaften fürchten sich gern vor allem Möglichen. Und sie versuchen, auch noch die letzten Alltagsrisiken zu eliminieren. Mit fatalen Folgen

Zurück ins Paradies?

Kulturgeschichte Die Teilung in zwei Geschlechtskategorien zu überwinden, ist keine Erfindung der postmodernen Gegenwart. Ein Rückblick

Was bin ich?

Identität Die deutsche Gesellschaft kennt nur zwei Geschlechter. Wer nicht in dieses Raster passt, wird ausgegrenzt. Es wird Zeit, dass sich das ändert
Wahre Größe

Wahre Größe

Abschied Er war Polit-Star, Übervater und Bewahrer der Linkspartei, bald zieht er sich zurück aus der ersten Reihe. Annäherung an ein Phänomen
Unterwegs nach Mittelerde

Unterwegs nach Mittelerde

Gegenvorschlag Die Fraktion braucht endlich neue Gesichter. Martina Renner und Jan van Aken wären die richtigen
Da die Zeit gekommen ist

Da die Zeit gekommen ist

Linke Warum es gut ist, dass Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch künftig die Fraktion leiten werden
Die Stimmen zum trotzigen Experiment

Die Stimmen zum trotzigen Experiment

Ethik China will führend in der Genforschung werden, moralische Fragen spielten dabei bisher keine Rolle. Jetzt melden sich auch Kritiker
Der Gottes-Code

Der Gottes-Code

Genome Editing Chinesische Wissenschaftler haben die Gene menschlicher Embryonen verändert und damit eine Grenze überschritten. Gerät die gesamte Forschung in Verruf?
„8,50 ist nicht so außerordentlich hoch“

„8,50 ist nicht so außerordentlich hoch“

Interview In einigen EU-Staaten liegt der Mindestlohn über dem deutschen Niveau, sagt die Expertin Claudia Weinkopf. Auch der Bürokratie-Vorwurf lasse sich nicht halten
Für ein paar Euro weniger

Für ein paar Euro weniger

Abwärtsspirale Die Deutsche Post ist hochprofitabel, zwingt aber trotzdem viele Mitarbeiter in neue Verträge mit schlechteren Konditionen
Takt der Arbeit

Takt der Arbeit

Relativ Seit Einführung des Mindestlohns versuchen die Arbeitgeber, in 60 Minuten immer mehr reinzupacken. Wir müssen neu definieren, was Arbeitszeit ist

Sind wir wie Roboter?

Bewusstsein Wenn angesehene Wissenschaftler ernsthaft überlegen, ob Smartphones eine Seele haben, dürfen wir uns ruhig noch einmal fragen: Wer sind wir? Oder was?
Der Freidenker

Der Freidenker

Bekenntnis Kann man mit Karl Marx den Euro retten? Und wie hilft sein Denken, die heutige Krise zu verstehen? Ein Essay von Yanis Varoufakis

Ausländer rein!

Perspektiven Die deutsche Einwanderungsdebatte ist verzerrt und ängstlich. Aber auch andere Länder sehen in der Migration zu sehr Belastungen statt Chancen
Verloren im All

Verloren im All

Weltraumforschung Der jüngste Orion-Testflug soll den Weg für bemannte Missionen weisen. Wissenschaftler halten das für längst überholt

One-Way-Ticket zum Mars

Vision Bas Lansdorp will mit seiner Firma Mars One die ersten Siedler auf den roten Planeten bringen
Global Player im Abseits

Global Player im Abseits

OPEC Der Zwölf-Staaten-Verbund hat als Preiskartell bis auf weiteres ausgedient und ist zum politischen Klub mit klar erkennbaren Bruchlinien geschrumpft
Im freien Fall

Im freien Fall

Erdölpreis Die seit einem halben Jahr sinkenden Erlöse aus dem Verkauf von Erdöl treffen die Förderländer unterschiedlich hart. Wir greifen mit Kurzanalysen fünf Staaten heraus
Wer zockt uns ab, Monsieur Piketty?

Wer zockt uns ab, Monsieur Piketty?

Interview Thomas Piketty und Jürgen Trittin über Wege zu mehr Gerechtigkeit, die Macht des Geldes und die Zwänge des Kapitalismus

Unser Kampf gegen Ebola

Epidemie Nirgendwo sonst breitet sich Ebola so stark aus wie in Sierra Leone und Liberia. Hier erzählen die drei Krankenschwestern schockierend und anrührend von ihrer Arbeit
Der reiche Mann und das Meer

Der reiche Mann und das Meer

Größenwahn Auf einer Yacht von Milliardären zu arbeiten klingt wie ein Traumjob. Der Arbeitsalltag jedoch ist stressig, oft demütigend und verstörend. Ein Bericht aus Antibes
Das Feuer am Glühen halten

Das Feuer am Glühen halten

Great Britain Das Referendum hat keinen Schlussstrich unter die Frage gezogen, wie die britische Einheit künftig aussehen soll

Regional und links

Referendum Auch wenn die schottischen Separatisten verloren haben: Das starke Ergebnis der Yes-Kampagne befeuert die Debatte über ein alternatives europäisches Modell

Wer recht von Herzen liebt

Weibliche Sexualität Es klingt wie ein Märchen aus alten Zeiten: Frauen trauen sich nicht, selbstbewusst ihre Lust zu leben. Sie haben einfach Angst, die Gesellschaft könnte sie verachten