EB | Die endlose Weiterbildung

Überlebensstrategien Zwei neue Bücher umkreisen Individuum und Gesellschaft sowie verschiedene Definitionen von Freiheit

EB | Von Kindesverlust erzählen

Literatur Kathrin Schadt erzählt in „Lilium Rubellum“ in poetischer Sprache von einer der schwierigsten Erfahrungen

EB | Nervous Conditions

Familiendrama In seinem Debütroman erzählt Chigozie Obioma schnell und mitreißend von der Macht der selbsterfüllenden Prophezeiungen

EB | Schön, schöner, am schönsten

Ausstellung Helene Schjerfbeck gilt als Grande Dame der finnischen Malerei. Man kann sie sogar auf der finnischen Zwei-Euro-Münze bewundern, schöner sind jedoch ihre eigenen Bilder

Landschaften des Unbewussten

EB | Landschaften des Unbewussten

Fotografie Ein traurig-schöner Fotoband der Fotografin Lauren Marsolier reflektiert Abschied und Veränderung

Berlin als Falle

EB | Berlin als Falle

Literatur Die Kamerunerin Priscillia Manjoh promoviert in Berlin, gerade hat sie ihren ersten Roman namens "Snare" veröffentlicht

Presse brauchen wir nicht

EB | Presse brauchen wir nicht

Engagement Die Mitglieder von Multitude unterrichten Deutsch für Asylsuchende. Sie machen das einfach so - ohne Geld, ohne Lehrbuch und ohne kapriziöse Presseauftritte

Leider nicht farbenblind

EB | Leider nicht farbenblind

Südafrika Manfred Loimeiers Buch "Wortschätze" ergründet, wie afrikanische Autoren und Autorinnen ihre Arbeit verstehen.

EB | Warten auf Facebook

Polit-Philosophie Der Verlag Turia und Kant hat einen Essay-Sammelband zu dem Phänomen des kognitiven Kapitalismus herausgebracht. Eine Rezension