pjb

Studium der Volkswirtschaftslehre, Politik- und Rechtswissenschaften in Tübingen, Münster, Paris und Lund.
pjb
RE: Der Sieger im Hintergrund | 13.03.2018 | 14:51

Das Grundsatzprogramm der Partei Die Linke ist mir bekannt. Was ich jedoch nicht beobachten kann ist, wie der Versuch den Kapitalismus zu überwinden in der politischen Debatte von dieser Partei vorangetrieben oder überhaupt angesprochen wird. Es ist ja nicht so als seien führende Köpfe der Partei nicht Teil der Debatte, sie setzen nur auf andere Themen oder lassen sich die Themen von anderen vorgeben.

Allein der Versuch eine Mehrheit dafür zu gewinnen über das herrschende Wirtschaftssystem kritisch nachzudenken wäre schon ein großer Schritt vorwärts.

RE: Der Sieger im Hintergrund | 13.03.2018 | 14:45

Gerade weil keine grundsätzlich andere Gesellschaftsutopie erkennbar ist, benötigt es den Diskurs darüber, wie es weiter gehen soll. Fundamentalkritik an den herrschenden Zuständen muss auch möglich sein, wenn kein perfekter Lösungsentwurf präsentiert werden kann. Es ist wichtig, dass die dringend notwendig gesellschaftliche Debatte endlich stattfindet.