Stefan Bock

freier Blogger im Bereich Kultur mit Interessengebiet Theater und Film; seit 2013 Veröffentlichung von Kritiken auf kultura-extra.de und livekritik.de
Stefan Bock

B | Hasta la Westler, Baby!

Premierenkritik Am Deutschen Theater enttäuschen Jürgen Kuttner und Tom Kühnel mit einer musikalischen Nummernrevue zum Thema deutsche Einheit

B | 4.48 PSYCHOSE

Premierenkritik Am Deutschen Theater übersetzt Ulrich Rasche Sarah Kanes autobiografischen Krankheitsbericht in seine brachiale Überwältigungsästhetik

B | IN MY ROOM

Premierenkritik Am Maxim Gorki Theater versuchen sich Falk Richter und sein Männer-Ensemble an einer sehr persönlichen Analyse zur Krise der Männlichkeit

B | LEBENSMENSCHEN

Ausstellung Das Lenbachhaus München zeigt erstmals Werke des Künstlerpaars Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin in einer gemeinsamen Schau

B | IM WESTEN NICHTS NEUES

Premierenkritik Am Staatsschauspiel Dresden inszeniert Mina Salehpour eine Adaption von Erich Maria Remarques Antikriegsroman fast ausschließlich im Halbdunkel

Der eingebildete Kranke

EB | Der eingebildete Kranke

Theater PeterLicht seziert in seiner Molière-Überschreibung am Residenztheater München die Topografie einer Gesellschaft des Sch(m)erzes

Die Verlorenen

EB | Die Verlorenen

Theater Nora Schlocker inszeniert am Münchner Residenztheater die Uraufführung von Ewald Palmetshofers Stück über einsame Seelen in einer sich vertierenden Welt

EB | Ode

Premierenkritik Am Deutschen Theater inszeniert Lilja Rupprecht Thomas Melles Stück über die Bedrohung der Kunstfreiheit durch linke Moralisten und rechte Traditions- und Tugendwächter

B | original bauhaus

bauhaus100 Die Berlinische Galerie präsentiert in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus Archiv Berlin die Jubiläumsausstellung der berühmten Kunstschule

EB | (Life on earth can be sweet) Donna

Premierenkritik René Pollesch versucht sich am Deutschen Theater Berlin mit Brechts Straßenszene zum Epischen Theater an einer diskursiven Betrachtung der Welt