Hört es knurren

Hört es knurren

Bühne Am Deutschen Theater extrahiert Regisseur Stephan Kimmig einen minimalistischen Abend aus Euripides und Homer
Taumelnder Kellner

Taumelnder Kellner

Theater Tim Kramer ist neuer Schauspieldirektor in Magdeburg. Kann er dem großen Erbe gerecht werden?
Erst klang das nicht avantgardistisch genug

Erst klang das nicht avantgardistisch genug

Oper Erich Wolfgang Korngolds „Die tote Stadt“ feiert in München einen tonalen Triumph
Epik, komm raus

Epik, komm raus

Theater Daniel Kehlmanns „Die Reise der Verlorenen“ ist so anregend wie bedenklich
„Die EU ist an allem schuld“

„Die EU ist an allem schuld“

Interview Das britische Theaterkollektiv Gob Squad wird 25 und hat es kaum bemerkt, so sehr nervt der Brexit

In der Dominanzfalle

Feminismus Manches wirkte wie ein Backlash, aber dem gerade will man doch etwas entgegensetzen, Kunst von unten, vom Rand zeigen. Über den 4. Herbstsalon im Berliner Gorki-Theater
Oscars für die Bühne

Oscars für die Bühne

Theater In Kassel wurde der „Der Faust“ verliehen. Er würdigt die kleinen Theater. Der Preis für die Beste Regie ging an Helge Schmidts Dokumentararbeit „Cum-Ex-Papers“

„Sie bilden Banden“

Interview Vanessa Stern inszeniert für ihren „Schuldenmädchen-Report“ echte Menschen mit echten Problemen

Wir sind gewürfelt

Theater Angela Richter inszeniert in Zagreb Slavoj Žižeks „Antigona“ für unsere Zeit. Postheroisch? Postmoralisch!

Wir brauchen weder Gott noch Kaiser

Bühne Barrie Koskys Inszenierung von Henzes „The Bassarids“ sprengt die Komische Oper, überfordert sie aber nicht

Die Bühnen der Wende

1989 Das DDR-Theater hatte einen gehörigen Anteil am Aufbruch. Nach dem Fall der Mauer musste es sich dann neu orientieren

Er hätte jetzt Spaß

Heiner Müller Ohne große Dramen kein gutes Theater. Für den Mann mit der Zigarre wären heute gute Zeiten