Ode ans Kino

Ode ans Kino

Film Prekäre Arbeit, Enteignung, Entfremdung: Anna Sofie Hartmann erzählt vom Bau eines Tunnels zwischen Fehmarn und Dänemark
Kino? Später ...

Kino? Später ...

Filmjahr 2020 Fast alle Blockbuster werden wegen Corona verschoben – die Filmindustrie wird sich anpassen müssen
Den ganzen Kuchen statt nur Krümel

Den ganzen Kuchen statt nur Krümel

Streaming Michael Pekler über die perfekt choreografierte Gewalt der Sky-Serie „Gangs of London“. Spoiler-Anteil: 11%
Nichts wird wieder gut

Nichts wird wieder gut

Dokumentarfilm Zehn Jahre lang begleiteten Leslye Davis und Catrin Einhorn das Leben eines Soldaten und seiner beiden Söhne
In Wehmut verbunden

In Wehmut verbunden

Film Mika Kaurismäkis „Master Cheng in Pohjanjoki“ ist ein Feelgood-Movie mit interkulturellem Kitsch
Klunker im Brathuhn

Klunker im Brathuhn

Film Gero von Boehm interessiert sich für das Werk Helmut Newtons, nicht den Menschen
Lieber auf das Buch warten

Lieber auf das Buch warten

Streaming Sally Rooneys Roman „Normal People“ gibt es jetzt als Serie. Darin wird leider vieles eindeutig, was im Roman schön vage war
Von Gefahrenträgern

Von Gefahrenträgern

Videokunst Die russische Dokumentarfilmerin Yulia Loskshina versteht unter „Risikogruppen“ etwas anderes
So nah, dass es wehtut

So nah, dass es wehtut

Film In „Waves“ erzählt Trey Edward Shults eine Familientragödie aus zwei unterschiedlichen Blickwinkeln
„Ich bin deutsch“

„Ich bin deutsch“

Interview Burhan Qurbani sieht seine Filmadaption von „Berlin Alexanderplatz“ als Stinkefinger gegen Populismus

Produktive Störung

Trauma Im Film „Germans & Jews“ sprechen die Nachkommen von Opfern und Tätern. Einfache Antworten gibt es nicht
Morricones Klangfarben

Morricones Klangfarben

Nachruf Der berühmte Komponist wird als Meister der Musiksprache in Erinnerung bleiben