Suchen

1 - 25 von 35 Ergebnissen

Stars und Sterne

Jubiläum Die Russische Revolution wird 100 Jahre alt. Welche Bilder man mit ihr verbindet, ist auch eine Frage des Zeitgeists

Abgeklärte Aufklärung

Jubiläum „Die Blätter“ haben sich zu ihrem 60-Jährigen als unverzichtbares Debattenmedium etabliert

Du lieber Gott

Porträt Reverend Beat-Man und seine Berner Band The Monsters feiern 30-jähriges Bestehen: drei Jahrzehnte Rock ’n’ Roll ohne Rücksicht auf Verluste

Vom Kurs abgekommen

Wikileaks Je geheimniskrämerischer eine Organisation sei, desto paranoider werde sie bei Leaks. Soweit, so gut. Aber die Definition wurde vergessen.

Fehlt es an Verantwortung?

Wikileaks Die Plattform feiert ihren Geburtstag in Berlin. Zuletzt gab es viel Kritik. Nun stellt sich Julian Assange der Presse, doch kritische Nachfragen laufen ins Leere

Haltung, Witz und Glamour

Medien Die Kölner „Stadtrevue“ wird 40. Sollte am Ende nur eine einzige Zeitschrift die Printkrise überleben, dann müsste es diese sein

Bob Dylan

A–Z Der 75-jährige Universalkünstler bekommt den Literaturnobelpreis verliehen. Unser Wochenlexikon vom Dylanologen Rüdiger Dannemann

Radikales Marketing

„Punk London“ Über die Jubiläums-Sause in der britischen Hauptstadt und Malcolm McLarens Sohn, der Punk-Devotionalien im Wert von 5 Millionen Pfund verbrennen will

Furios sperrig

Parallelpublikation 1990 ist auch das Gründungsjahr der Zeitschrift „Texte zur Kunst“. Dort schreiben von Beginn an Theoretiker und Künstler, die heute tonangebend sind

Zum Jubiläum „Lügenpresse“? Ein Schnellschuss

Der Freitag In der Jubiläumsausgabe behauptet die Freitag-Redaktion, "einige der treuesten „Freitag“-Bloggerinnen und Bogger“ gebeten zu haben, einen Fragebogen auszufüllen. Ach ja?

Gegen den Mainstream

Jubiläum Jakob Augstein über die Selbstkapitulation der Medien, linken Populismus und den Job des „Freitag“
Der schwierige Jubilar

Der schwierige Jubilar

Reformation Die evangelische Kirche bereitet sich auf das 500-jährige Reformationsjubiläum vor - ein kritischer Umgang mit Hauptprotagonist Martin Luther wäre wünschenswert

70 Jahre CDU

Jubiläum Nicht einmal halb so alt und doch doppelt so lange an der Macht wie die SPD: die CDU feiert ihr 70-jähriges Bestehen
Niedere Motive

Niedere Motive

Pop Der Eurovision Song Contest wird 60. Einige Richtigstellungen zur erfolgreichsten Fernsehshow der Welt

1865: EKG der US-Linken

Zeitgeschichte „The Nation“, das älteste Wochenmagazin der USA, begeht ein Jubiläum, das in der Medienwelt seinesgleichen sucht. Vor 150 Jahren erschien die erste Ausgabe

Bundeswehr

Ein todsicherer Job: 60 Jahre Bundeswehr müssen gefeiert werden. In deutschen Städten soll der Eindruck vermittelt werden, als ob die Bundeswehr noch einen bloßen Verteidigungsauftrag hätte.

Es brummt, glimmert und quatscht

100 Jahre Volksbühne Die Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz wird ein Jahrhundert alt, und Regisseur Jürgen Kuttner feiert mit einer Revue

DEM MAUERFALL ZUM 25JÄHRIGEN

MAUERFALL Och Gott, ist das jetzt schon wirklich wieder 25 Jahre her? Das muss ich unbedingt in 25 zum Teil stark abgebrochenen Zeilen bedichten:

25 Jahre Mauerfall. Und die Kinder?

Mauerfall Welchen Einfluss hatte der Mauerfall auf die Generation der Wendekinder?
"Nächstes Mal nehmen wir den Bundestag mit!"

"Nächstes Mal nehmen wir den Bundestag mit!"

Mauerkreuze geflohen Das Zentrum für politische Schönheit verhalf den Berliner Mauerkreuzen zur Flucht an die europäischen Außengrenzen, zum Ersten Europäischen Mauerfall.

1989/90: Die Lawine

Zeitgeschichte „Das Duell“ aus der Reihe „Polizeiruf 110“ erzählt, wie zum 40. DDR-Jubiläum der Staat die Kontrolle über sich selbst verliert. Und letzten moralischen Kredit verspielt
Happy Birthday, Udo Jürgens!

Happy Birthday, Udo Jürgens!

Schlager Er war der musikalische Background der alten Bundesrepublik. Sein Erkennungszeichen: der gehobene, mondäne Schlager. Eine Würdigung zum 80. Geburtstag

50 Jahre iranische Volksmodjahedin

Opposition Ein außergewöhnlicher Weg der außergewöhnlichsten Oppositionsgruppe der Gegenwart. Diese Opposition hat die die zeitgenössische Geschichte des Iran stark geprägt.

Die Queen der Debatten

Vernunft Zum 85. Geburtstag von Jürgen Habermas legt Stefan Müller-Doohm eine erste umfassende Biografie des Philosophen vor. Die Lektüre stimmt ein wenig wehmütig