Suchen

1 - 25 von 84 Ergebnissen
Bereit für die fünfte Welle

Bereit für die fünfte Welle

Corona in Israel Das kleine Land im Nahen Osten hat das Virus mit Booster-Impfungen aktuell im Griff. Vom Ende der Pandemie wollen Politik und Wissenschaft hier aber noch lange nicht sprechen – aus guten Gründen
„Wir müssen auch mit Hamas sprechen“

„Wir müssen auch mit Hamas sprechen“

Interview Essawi Frej, Minister arabischer Herkunft in Israels Regierung, erklärt, was in einer Koalition der Gegensätze machbar ist

Nicht blind

Nahost Die Perspektive der Palästinenser:innen kam zuletzt zu kurz. Muriel Asseburg füllt diese Lücke nüchtern und mit Sachverstand

Sonderzug nach Beirut

Grenzüberschreitend Das Middle-East-Union-Festival in Berlin lotet Utopien aus

Jüdisch-Arabischer Safe Space

Utopie Neue Formen friedlichen, progressiven Zusammenlebens für Menschen des Nahen Ostens will das „Middle East Union-Festival“ ausloten – und zeigt: In Berlin ist dies Realität
Rechter Regenbogen

Rechter Regenbogen

Israel Die neue Regierung ist eine Einheit der Gegensätze
Einsam verbunden

Einsam verbunden

Debatte Linke Israelsolidarität ist eine ziemlich deutsche Besonderheit. Ist sie deswegen falsch? Zum schwierigen Verhältnis von Empathie und Identität

Getötet aus 70 Metern Entfernung

Westbank Er stand kurz vor dem 18. Geburtstag und dem Abschluss seiner Ausbildung, da wurde Obaida von Israels Militär erschossen
Ein Appell an die Zuschauer

Ein Appell an die Zuschauer

Israel/Palästina Auch Tomer Dotan-Dreyfus musste schon wegen Raketen aus Gaza nachts in den Schutzraum. Trotzdem trauert er um alle Toten des Krieges – nicht nur die auf jüdischer Seite
Gelsenkirchen als Beweis

EB | Gelsenkirchen als Beweis

Antisemitismus Die judenhassenden Bekundungen von Gelsenkirchen und andernorts scheinen den Stichwortgebern eines "Israelbezogenen Antisemitismus" recht zu geben
Blockierte Souveränität

Blockierte Souveränität

Palästina Die Wahlabsage ist verständlich. Was ist die Gesetzgebung wert, wenn der Gesetzgeber als nicht legitim erachtet wird?
Ausgang offen

Ausgang offen

Jerusalem Von den Krawallen in Israel profitieren die Hardliner auf beiden Seiten des Nahost-Konflikts
Kein Impfstoff für die Palästinenser

Kein Impfstoff für die Palästinenser

Westbank/Gaza Israel wäre als Besatzungsmacht verpflichtet, die besetzten Gebiete mit Vakzinen zu versorgen – hält sich aber zurück
Fatou Bensoudas Vermächtnis

Fatou Bensoudas Vermächtnis

Strafgerichtshof Die Chefanklägerin lässt gegen Israelis und Palästinenser ermitteln
Zwischen den Fronten

Zwischen den Fronten

Westbank Die Vollendung des israelischen Grenzwalls bedroht die Existenz von Beduinen auf Jabal al Baba, dem „Papsthügel“ bei Jerusalem
In der Warteschleife

In der Warteschleife

Nahostkonflikt Die Palästinenser hoffen, dass Joe Biden Impulse für neue Verhandlungen gibt. Doch auch intern gibt es jede Menge Reformbedarf
Schirmherr Trump

Schirmherr Trump

Nahost Die Interessen, die Trump mit seinen diplomatischen Vorstößen im arabischen Raum vertritt, liegen auf der Hand

Erst Gefängnis, dann Exil

Nahost Israel entzieht einem palästinensischen Anwalt aus Jerusalem den Aufenthaltsstatus – und will ihn aus dem Land werfen
Beherrschbar bleiben

Beherrschbar bleiben

Israel Selbst Dreijährige gelten als Bedrohung für die Präsenz und Interessen der Siedler im Westjordanland
Traum und Dilemma

Traum und Dilemma

Palästina Israels Selbstwahrnehmung bleibt die einer Vertreibungsgesellschaft

Zwei Staaten, eine Heimat

Israel Die geplanten Annexionen in der Westbank belasten die Suche nach Lösungen des Palästina-Konflikts. Dabei gäbe es Alternativen. Droht eine neue Eskalation?
Dezent scharfe Worte vom Nachbarn

Dezent scharfe Worte vom Nachbarn

Jordanien Seit Jahrzehnten gilt das Königreich als Garant für Sicherheit in Nahost. Jetzt sieht es seine Position bedroht
Raum für Skepsis und Hoffnung

Raum für Skepsis und Hoffnung

Gastbeitrag Auf einer „Zwei-Staaten-Lösung“ für Israel und Palästina beharren? Wichtiger ist, dass der sich abzeichnende eine Staat jüdischen wie arabischen Interessen gerecht wird
Am Jordan droht Chaos

Am Jordan droht Chaos

Israel Die Regierung Netanjahu trifft Vorkehrungen, einen Teil der Westbank zu annektieren

Friss und stirb

US-Nahostplan Die Palästinenser haben nichts mehr zu verlieren und erwägen, die Autonomiebehörde aufzulösen