Suchen

26 - 50 von 764 Ergebnissen

B | Mutter Courage und ihre Kinder

Premierenkritik Am Staatsschauspiel Dresden stellt Regisseur Armin Petras Brechts Antikriegsstück auf die schiefe Ebene

B | Die Verlobung in St. Domingo. Ein Widerspruch

Theater In einer Koproduktion des Schauspiel Zürich mit dem Maxim Gorki Theater Berlin lässt Sebastian Nübling Necati Öziris politisch korrekte Entgegnung auf Kleist tanzen

B | Serotonin

Theater Im Deutschen Schauspielhaus Hamburg deprimiert Regisseur Falk Richter mit seiner Adaption des neuen Romans des Skandalautors Michel Houellebecq

B | Liliom

Premierenkritik Kornél Mundruczó inszeniert am Thalia Theater Ferenc Molnárs märchenhaftes Stück über toxische ungebändigte Männlichkeit

B | Anna Karenina oder Arme Leute

Premierenkritik Am Berliner Maxim Gorki Theater verschränkt Skandalregisseur Oliver Frljić Tolstois Liebes- und Gesellschaftsroman mit Dostojeswkis Romanerstling

B | Eine Odyssee

Theater An der Volksbühne scheitert der neue Schauspieldirektor Thorleifur Örn Arnarsson mit seiner Interpretation des mythenbeladenen Stoffes nach Homer
Jugend ohne Gott

EB | Jugend ohne Gott

Theater Schaubühnenintendant Thomas Ostermeiers Adaption des Romans von Ödön von Horváth als realistisches Stück über Opportunismus in einer Diktatur

B | Geld statt Greta — maiLab statt Diskurs

unkritische Wissenschaft maiLab hat ein Video zum Klimawandel gemacht. Es ist ein Angriff gegen kritische Wissenschaftler*innen.

B | Berlin Art Week

Kunstmessen Während die art berlin im zweiten Jahr am Flughafen Tempelhof wieder mit großen Namen protzt, setzt die POSITIONS Berlin art fair weiter auf Kontinuität

B | Ausweitung der Kampfzone

Premierenkritik Ivan Panteleev exekutiert am Deutschen Theater den Debutroman des französischen Schriftstellers Michel Houellebecq mit einem Schuss Ironie zu viel

B | BAAL

Premierenkritik Ersan Mondtag scheitert am Berliner Ensemble trotz starker Hauptdarstellerin bei dem Versuch Brechts wüsten Erstling gegen den Gender-Strich zu bürsten

B | Lear

Premierenkritik Sebastian Hartmann verbindet lose Bruchstücke der Shakespeare-Tragödie um einen alternden Machthaber mit dem Langgedicht "Die Politiker" von Wolfram Lotz

B | Die Schauspieler

Theater Das Gefängnistheater aufBruch zeigt im Flughafen Tempelhof Einar Schleefs bissige Satire über den Recherchebesuch einer Schauspieltruppe in einem Obdachlosenasyl

B | Kunstfest Weimar 2019

Musiktheater, Performance Zwei Musiktheater-Produktionen eröffnen das Festival in der thüringischen Klassikerstadt

B | Pop-Kultur Berlin 2019

Pop-Musik Auftakt des dreitägigen Festivals in der Berliner KulturBrauerei mit Wagner in Pop und Sounds aus Osteuropa

B | Felix Krull - Herzstück

Premierenkritik Spielzeitstart mit Thomas Mann am Berliner Ensemble und Heiner Müller am Maxim Gorki Theater
Once Upon A Time... In Hollywood

EB | Once Upon A Time... In Hollywood

Kino Quentin Tarantino verknüpft auf kuriose Weise die Scheinwelt des alten Hollywood mit der Geschichte der durch die Manson-Family verübten Tate-Morde

B | A L’ARME! FESTIVAL Vol. VII

Musik Beim Internationalen Festival für Avantgarde Jazz & Experimental Music steht in diesem Jahr die Stimme im Mittelpunkt

B | AUTORENTHEATERTAGE 2019

Theater Beim "Radar Ost" im Deutschen Theater Berlin waren Inszenierungen des Moskauer Gogol Center und Belarusian State Youth Theatre Minsk zu Gast
Nicht der Weisheit letzter Schluss

EB | Nicht der Weisheit letzter Schluss

Europawahl Es braucht mehr Umweltpolitik – darüber sind sich nach der Wahl alle einig. Doch diese Erkenntnis allein greift zu kurz

B | Einsam sterben in Berlin mit der "Frau Luna"

Premierenkritik IST DIE WELT AUCH NOCH SO SCHÖN von Ulrike Schwab  und Juliane Stadelmann an der Neuköllner Oper uraufgeführt

B | M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER vermusicalt

Uraufführung Einakter von Moritz Eggert (nach dem Krimi-Klassiker von Fritz Lang) an der Komischen Oper Berlin

B | Idealismus der Mittelschicht

Analyse Der Linksliberalismus ist eine Wohlstandsideologie, die sich nur die westliche Welt leisten kann. Ihr Moralismus ist mit Grund für den gesellschaftlichen Rechtsruck.

EB | abgrund

Premierenkritik Zur Eröffnung des Festivals Internationale Neue Dramatik an der Berliner Schaubühne bringt Thomas Ostermeier das zweite Stück von Maja Zade zur Uraufführung

EB | Der Palast

Premierenkritik An der Volksbühne verbindet Constanza Macras das Thema Gentrifizierung mit einem agressiven TV-Casting-Show-Format