silvio spottiswoode

»Ohne Griechenland kann man Europa umbenennen, etwa in Horst.« (Nils Minkmar)
silvio spottiswoode

B | Bittere Tränen für die Sonntagszeitung

FAS zu Blockupy Die Zeitungen bersten vor Berichten über die Frankfurter Blockupy Demonstration am 18. März; Blockupy/#18M 2015.

EB | Nous sommes Charlie Hebdo

Massenschizophrenie Der Anschlag auf Charlie Hebdo war auch ein Anschlag auf die Pressefreiheit. Wie kann es sein, dass Politiker nun mehr Überwachung fordern? Eine Tweetsammlung

B | Je suis Charlie Baby Ringer Body und Tasse

Merchandising Mittwoch der Anschlag auf die Redaktionsräume, 12 Tote. Dann am Freitag erste Stickers und T-Shirts. Heute schon Tassen und Babystrampler. Kapitalismus funktioniert

B | Fiktion als Blaupause

Pressefreiheit Ein Anschlag auf die Redaktion des Satiremagazins Charlie Hebdo, das diese Woche Michel Houellebecqs Buch Soumission auf der Titelseite zeigt

B | Oh »Geronimo«. Graphic Novel entdeckt

Hier ein Plug Neben all den vielen lesenswerten Texten hier in der Com entdeckte ich heute sogar eine irre schöne Graphic Novel.

B | Folly and futility

What would Jane say? On the advantage of not understanding Austen. A reprise.

EB | Protest als soziale Plastik

Blockupy 2014 Vor dem Hintergrund architekturgewordener Machtdemonstration, im Finanzabsolutismus sozusagen, spielen sich in Frankfurt bühnenreife Szenen ab

B | »Wir packen mit an«

Blockupy Frankfurt In Frankfurt rollen die Umzugswagen, das neue Gebäude der EZB wird bezogen und gestern Abend starteten die diesjährigen Blockupy-Tage.

B | Hier gibt es Geld

Stipendien Das Grenzgängerstipendium und Arbeitsstipendien für Literatur des Berliner Senats

B | Guten Abend, meine Lieben!

Sven Väth Der King of Techno feiert am Samstag in der Maimarkthalle Mannheim seinen 50ten. Und 10.000 Raver feiern mit.