C. Juliane Vieregge

Autorin von 2 Romanen, Kurzgeschichten und einem Essay über Leidenschaft (Die Perle in der Auster). Germanistik, ev. Theologie u. Kunstgeschichte.
C. Juliane Vieregge

B | NSU im Sumpf der Justiz

Wahrheit ist relativ Was oft genug wiederholt wird, wird irgendwann geglaubt.

B | Am Anfang war Siri

Hararis Visionen Der Mensch, vor allem der weibliche Mensch, wird marginalisiert.

B | Wie mit Gift sehr viel Geld gemacht wird

Wo ist Monsanto? Wie die Bayer AG eine bewährte Tradition weiterführt.

B | Den Linken ein Bärendienst

Rollenwechsel. Sind Uniformträger*innen in jedem Fall verdächtig?

B | FAZ vs. Precht

Zu reich und zu schön. Wer mit Denken Geld verdient, ist Pop.

B | Die päpstliche Weihnachtsbotschaft

Was der Papst nicht sagt. Eine emphatischere Willkommenskultur fordert er ein. Die jüngsten antisemitischen Ausschreitungen sind dem Papst, der sich Franziskus nennt, allerdings keine Silbe wert.

B | I bims

Die Rache der Kreativen Ein komisches Wort sorgt seit einer Woche für Kopfschütteln und verständnisloses Gelächter.

B | VP-01 - Gefährliches Spiel

Rollenwechsel Das Spiel mit den Identitäten der V-Leute und wie Anis Amri davon profitierte

B | Cinema - Jugend ohne Gott

Jeder gegen jeden - Eine bedrückende Gesellschaftsvision.

B | Ohne Gründe

Seiberts Geheimnis Wie ist die Diskreditierung von drei Dutzend Journalisten zu verstehen?