RE: HURTS' 3. Single aus dem 5. Album "Faith" | 25.07.2020 | 10:08

Hallo Hallo Sara, ich war auch auf Konzerten/Festivals in Polen, Ungarn, Ex-Jugoslawien,... und die Töne wurden eben nicht überall getroffen, was sich schrecklich anhörte, meine Meinung ist eben etwas kritischer als der der Fans, diese sagten mir, "Theo könne 'Alle meine Entchen' singen, und sie fänden es toll und würden das als Single oder Album kaufen".

RE: HURTS' 3. Single aus dem 5. Album "Faith" | 24.07.2020 | 19:01

Da glauben Sie falsch, ich war auf sehr vielen Hurts Konzerten, auch im Ausland, wg Adam Anderson. Höhe Töne wurden oft versemmelt (Lights, Weight of the world,...) , in Berlin fiel Theo sogar beinahe das Mikro aus der Hand vor Erschöpfung (von was auch immer).

RE: HURTS' 3. Single aus dem 5. Album "Faith" | 24.07.2020 | 18:58

Ein Radiohit muss nicht 08.15 sein, gerade dann nicht, wenn man im Synthstil der 80er Jahre produziert, diese Musik ist zeitlis. Für Musiker ist es sehr, sehr wichtig im Radio gespielt zu werden, wegen der Tantiemen, denn durch Downloads und auch derzeit keine Konzerte verdienen sie ja nichts, gerade dann auch nicht, wenn der große Label Ertrag weg ist. Zudem hört sich inzwischen von Hurts alles gleich an, viele sagen sogar, wie ihre eigene Musik, Redemption gleich Help.