Dreizehn

Lebe in einem Winkel der Stadt, lese, schreibe gelegentlich.
Schreiber 0 Leser 2
Dreizehn

B | "Es müsse Bakterien

schwerer gemacht we rden, sich anzupassen und Widerstandskraft gegen die jeweiligen Wirkstoffe von Medikamenten zu entwickeln." Ein Satz aus nem heutigen FAZ-Artikel zum WHO-Bericht und dem,

B | Gibt kaum was, das noch

rund läuft, oder? Der westliche Beacon to the world/God's own country/Freie Westen erlebt in der Ukraine ein Fiasko, daß man nur noch schmunzelt und sich erschöpft fragt, für wie viele

B | Humor &

Fette Hoppe, eine Fe tte Hoppe wird in Weimar gewöhnlich als Rostbratwurst verzehrt.

B | Unsere Redeprogramme

kündigen für diesen Abend eine Sendung an: "Eine der wichtigsten Waffen der Medizin ist stumpf - zu häufiger Gebrauch von Antibiotika verursacht Resistenzen", oder auch

B | Kein abgelegenes Thema,

nein, das Tote Meer speist sich aus dem Jordan, aufgrund der intensiven Sonneneinstrahlung verdunstet Wasser in großen Mengen, so daß eine ölige, ätzende

B | Hörbuch, überall

hör' ich Hörbuch, es gibt kein

B | Manchmal, so wie jetzt,

ich geb's zu, überkommt mich ein heftiges Mitleid mit unseren Politikern, deren Berufsbeschreibung ja darauf hinausläuft, daß sie Ordnung halten/Ordnung schaffen, Interessen ausg

B | Eine Bastion der

Krebsvorsorge, vor wenigen Jahren noch, war die Mammographie. Sie ist ins Zwielicht geraten. Die Vorwürfe lauten: Überdiagnostik, d.h. Diagnose eines Krebsverdachts, obgleich kein

B | Links neben mir bei Rot

vor der Kreuzung steht unversehens ein blauer VW-Bus - blau beruhigt, finden Sie nicht auch, man müßte viel genauer mit der Psychologie dieser Farbe vertraut

B | Balltreterendlager und

Leistungsgesellschaf t. Schattenseiten? Aber, aber! "Wenn ein Spieler eine tolle neue Möglichkeit hat, der Verein ihn aber nicht gehen lassen will, dann ist der Verein der böse Bube. Wenn